Die Liebe zu Deutschland – Oder das Phantom der Oper!

Liebe Liebende, liebe Geliebte,

schon seit längerem frage ich mich, warum ich ausgerechnet diesen einen Weg eingeschlagen habe. Immerhin hätte es mindestens drei andere Wege gegeben, die ich ebenfalls hätte gehen können! Aber ich habe es nicht getan! Warum nicht? Vielleicht ist und wird es für immer ein Mysterium bleiben, zumindest auf einer tieferen Ebene! Und wer weiß, vielleicht geht es Ihnen ja ähnlich!

Haben Sie schon einmal wahrhaftig „geliebt“? Ich meine, so richtig! So ohne Bedingungen! Wenn ja, dann werden Sie vielleicht ansatzweise verstehen, was mich antreibt! Denn ich handle tatsächlich irgendwie aus Liebe! Aus der Liebe zu einem Land mit dessen Boden und dessen Bewohnern  ich in einer unsichtbaren Verbindung stehe! Ich liebe jeden Baum dieses Landes, jeden Busch, jeden Strauch und jeden Grashalm! Ich liebe jedes Tier und jeden Menschen, der hier geboren wurde! Und ich liebe jeden Menschen der eine Vergangenheit erlebte, wie ich sie mir nur wünschen kann! Ich liebe meine Eltern, meine Großeltern, meine Freunde und meine Nachfahren! Ich liebe sie auf eine Weise als würden sie zur selben Zeit existieren!

Ich liebe eine ganze Menge und tatsächlich ist Liebe für mich jenes besondere Etwas, welches wir  oftmals vergeblich zum Ausdruck bringen wollen, welches wir vom diffusen Gefühl her in die Materie bringen möchten! Denn genau dafür sind wir hier! Um die Liebe zu manifestieren! Und dies nicht in scheinheiligen Worten, leeren Versprechungen oder falschen Idealen! Sondern in ihrer Echtheit! In ihrer Einzigartigkeit und in ihrer ganz speziellen Besonderheit!

Eigentlich ist unser innerster Wunsch, zu werden, was wir schon immer gewesen sind! Egal ob Mann oder Frau! Wir möchten alle einfach nur „nach Hause“! Und wir möchten in diesem zu Hause sein dürfen wer wir in Wirklichkeit sind, und nicht wer wir nach unseren „Strippenziehern“ zu sein haben! Daran werden sie scheitern und daran sind sie schon immer gescheitert! An der wahren Natur des Menschen! Man kann die Natur nun einmal nicht einfach aushebeln und ihre Gesetze brechen und sie gleichzeitig beherrschen!

Nein, die Natur muß man lieben und verstehen! Und dies ist die oberste Grundvorausetzung um sich gegen diese unsägliche „Elite“ aufzulehnen! Man will nun einmal sein und bleiben, wer man ist! Und man will dies auch im Angesicht seiner Kinder und Enkel sein und sehen! Man will sich keinen perversen Experimenten hingeben oder das heiligste Gefühl, welches man besitzt gegen Geld eintauschen! Nichts könnte einem ersetzen, was die Natur gegeben hat und nichts könnte wieder gut machen, was böse Menschen zerstört haben! Nein, wir wollen bleiben, was wir sind! Wir wollen die Vielfalt und die Völker erhalten und nicht zuletzt natürlich uns selbst!

Wir alle sehnen uns nach einem Leben in Einklang mit Gott und der Natur! Und wäre es nicht sein Wille und wäre es nicht natürliches Gesetz, so hätte es sich nicht über Jahrhunderte durchgesetzt! Wir alle spüren, ob bewusst oder unbewusst, einen natürlichen Widerwillen gegen alles, was sich der Natur widersetzt! Denn wir SIND natürliche Wesen in einer natürlichen Welt! Eine Welt, die genauso richtig ist, wie sie eben ist! Alles, was wir in Wirklichkeit wollen ist zurück zur Ursprünglichkeit! Denn in ihr liegt der Frieden, die Freiheit und die Geborgenheit! Alles, was wir wollen ist zurück NACH HAUSE!

Also lassen Sie uns heim gehen! Lassen Sie uns die „weltlichen“ und immer wieder veränderbaren Gesetze vergessen und einfach heimgehen! An den Ort, an dem wir sein dürfen, wer wir in Wirklichkeit sind! Und an dem niemand das anstößig finden wird! Lassen Sie uns werden, was wir eigentlich sind und lassen Sie uns das entgegen jeder Regel, jedem Gesetz und jeder Verordnung tun! Denn, eines Tages, wenn diese Chance nicht mehr existieren wird, dann werden wir uns wünschen wir hätten es getan! Aus welchem Grund sind wir sonst hier?

Heimat ist mehr als ein Haus, gebaut aus Holz, ein schriftliches Gut geschrieben in ein Gesetz oder eine Idee, beglaubigt durch einen Notar! Heimat ist ein Gefühl, eine Lebensphilosophie! Ja, eine ganze Weltanschauung! Und „Heimweh“ ist die Landkarte, die uns den Weg dorthin zeigt! Es ist der Grund für Drogenkonsum, Depressionen und Verzweiflung! Würden wir diesem Gefühl einfach nur folgen, so bräuchten wir weder das eine noch das andere! Wir sind eine ganz besondere Generation, denn wir werden den anderen beweißen, dass wir Recht haben und wir werden ihnen den Weg „ins Glück“ und nach Hause zeigen!

Ein Deutsches Mädchen

Von Schubumkehr oder Schuldumkehr – Der Tag X rückt immer näher!

Artikel von der Autorin vorlesen lassen:

Liebe Mitläufer, liebe Mittäter,

die Kameraden aus der ehemaligen DDR werden es kennen – Dieses unterschwellige Brodeln bevor etwas Besonderes geschieht! Das Knistern in der Luft und die Veränderung der Stimmung im Volk! Der Mauerfall wird gerne hingestellt, als wäre er nichts weiter als ein wohlwollender Akt der Regierung gewesen, manch einer sieht darin auch einen von der „Obrigkeit“ gewollten Akt der Versklavung des kompletten Deutschen Volkes, als Zusammenschluss zu einem einzigen großen Frei-Luft-Gefängnis. Tatsächlich aber gab es schon vorher große Unruhen im Volk und auf beiden Seiten Dynamik (sowohl in der DDR, als auch in der BRD)! Und auch wenn es nicht unbedingt so aussieht, oder besser gesagt: von den Medien anders dargestellt wird, war der Mauerfall und damit der Zerfall der DDR ein logisches Resultat des aufkeimenden Zornes eines viel zu lange unterdrückten Volkes! Und genau an diesem Punkt stehen wir auch jetzt wieder!

Und wie damals zu DDR-Zeiten kann man davon ausgehen, dass es auch diesmal wieder scheinbar „plötzlich“ geschehen wird! Doch genauso wie eine Flutwelle nicht plötzlich ensteht, sondern ihr oftmals ein unbemerktes Seebeben voraus geht, werden die Aufgewachten unter uns auch hier „die Zeichen“ deuten können! Es brodelt und bebt an allen Ecken und Kanten und die BRD, so wie sie jetzt ist, wird sich nicht mehr allzu lange auf den Beinen halten können! Immer mehr Menschen aus sämtlichen Stellungen und Berufen erwachen und erkennen, dass hier etwas ganz gewaltig nicht stimmt!

Ob es nun Politiker sind, die sich umbringen, ihre Ämter nieder legen oder ganz plötzlich „an Corona erkranken“. Oder ob es Richter sind, die auf einmal Prozesse absagen oder sich für geplante Prozesse krank melden, wie es beispielsweise bei Ursula Haverbeck in jüngster Vergangenheit der Fall war. Ob gewöhnliche Menschen, die auf einmal aufstehen und sich gegen die unmöglichen Auflagen auflehnen, der Polizei offen ihre Meinung sagen oder endlich, endlich, endlich (!!!) erkennen, dass die Einteilung in „links und rechts“, „gut und böse“ oder „richtig und falsch“ letztlich auch nicht der Weisheit letzter Schluss ist!

Aus den verschiedensten Lagern kommen die Menschen auf einmal zusammen und beginnen sich OHNE DIE AUFGEZWUNGENE BRILLE wieder neu kennen zu lernen! Und dies ist nicht zuletzt den völlig wahnsinnig gewordenen Medien geschuldet, die in ihrem geifernden Übereifer den Bogen auf geradezu fanatische Weise überspannt haben! Die Hampelmänner im so bezeichneten Parlament tun mit ihren kruden Auflagen natürlich ihr übriges!

Und letztlich ist es so, dass die Menschen das einzige erkennen, was die ganze Zeit „offensichtlich“ war – dass ihre Arbeitsplätze zerstört werden, man ihnen Maulkörbe aufsetzt, sie wegen jeder noch so kleinen Kritik in irgendwelche Ecken stellt, sie vor angeblich neutralen Gerichten und trotz eindeutigem Recht verlieren und man ihnen, Stück für Stück, die Freiheit (und das Geld) nimmt! Ganz besonders interessant dürfte diese Zeit für die Menschen in den Gerichten und Ämtern sein! Denn, wenn man gut (oder besonders böse) drauf ist und die nötigen Mittel besitzt, kann man beinahe jedes Gesetz erlassen, so absurd und menschenunwürdig es auch sein mag!

UMGESETZT WERDEN kann und muss es allerdings nur durch die willigen Helfer und Helfershelfer, sprich durch „den kleinen Mann“! Und dies wird auch später die Rechtfertigung der Hintermächte und Strippenzieher sein, wenn sie merken, dass ihnen die Regie ihres Theaterstücks aus dem Ruder läuft! Dann wird es heißen: „Oh, das war dieser böse Polizist, dieser unsägliche Staatsanwalt, dieser korrupte Richter oder dieser gekaufte Beamte! ES WAR JEDER, ABER DOCH NICHT WIR!!!“

Und so wird unweigerlich kommen, was nun einmal kommen MUSS: Man wird versuchen den „kleinen Mann“, der einfach nur Befehle ausgeführt hat hinzuhängen! Und wenn ein Volk dann nicht darüber aufgeklärt ist, dass dieser kleine Mann vielleicht nicht unbedingt klug und freundlich gehandelt hat, aber letztlich nicht der wirkliche Aggressor war, dann wird es ihm an den Kragen gehen! Angefeuert natürlich durch die Hintermächte, die mittels ihrer Medienmacht noch jeden verhetzt haben, der ihnen im Weg stand!

Und dann werden die kleinen Polizisten, Beamten, Anwälte und Richter einmal am eigenen Leib erfahren wie es ist, wenn man verleumdet, verbrannt und medial gehenkt wird obwohl man doch eigentlich nur „seinen Job“ gemacht hat und vielleicht auch aus Unwissenheit versucht hat, das Richtige zu tun! Dann wird es ihnen ergehen wie den bösen Nazis, Reichsbürgern und Rechten (und all die lächerlichen Namen), die die ganze Zeit nur vor dem gewarnt haben, was gerade jetzt geschieht!

Die eigentlichen Strippenzieher jedoch werden sich in ihre Löcher zurück kriechen, bereitwillig ihre bestochenen, gekauften, erpressbaren oder schlichtweg verblödeten Handlanger zum Abschuss freigeben und versuchen auf neuen Wegen und durch die Hintertür erneut auf der Weltenbühne zu erscheinen, um ihre Macht und ihren (Kalergi)Plan auf anderen Wegen umzusetzen! Außer aber wir hören damit auf immer nur „die halbe Wahrheit“ zu sagen und lediglich Symptome zu bekämpfen und beginnen die Dinge aus dem Großen, Ganzen heraus zu betrachten! Das heißt, wir schlüpfen einmal in die Vogelperspektive und gehen zum schwelenden Kern anstatt immer nur seine Triebe abzuschneiden (von denen so lange welche nachwachsen werden bis wir den Kern zerstört haben)!

Es ist durchaus gerechtfertigt auch diese Handlanger zur Rechenschaft zu ziehen! Manch einer hat sicher mehr Schuld auf sich geladen als der andere und seine Motive und Gründe mögen finsterer gewesen sein. Jedoch erwischen solche natürlichen „Reinigungswellen“ auch immer welche, die eigentlich unschuldig sind oder zumindest nichts Böses im Schilde führten! Oder die vielleicht sogar versucht haben „unter der Hand“ den Bürgern zu helfen! Doch eines ist sicher: Wenn der Tag X kommt und die Macht, so wie es sich gehört, wieder beim Volke ist, dann kann keiner garantieren, was mit welchem Handlanger passiert . Außer er bekennt und bekannte sich VOR diesem Tag zu seinem Volk!

Die meisten von uns haben die allgemeine und gesetzlich verordnete Gehirnwäsche der BRD-Schulen durchlaufen. Die meisten haben ein Leben lang Nachrichten gehört und tatsächlich geglaubt dieser Deutschfeindliche Propaganda-Quatsch entspräche der Wahrheit oder hätte irgendetwas mit „Moral und Nächstenliebe“ zu tun! Die meisten von uns waren zu irgendeiner Zeit ihres Lebens einmal ahnungslos und treudoofe Mitläufer in einem menschenfeindlichen, zerstörerischen System! Selbst die mutigsten und bekanntesten Kämpfer waren das einmal. Die, die jetzt in den Gefängnissen sitzen FÜR NICHTS und die man in der Presse hingestellt hat als wären sie der leibhaftige Teufel!

All diese Menschen sind an irgendeinem Punkt ihres Lebens einmal über die Wahrheit gestolpert! Eingänge in die so bezeichnete Matrix gibt es viele! Ob man sich nun das Geldsystem näher anschaut, die alltäglichen „Katastrophen“ (wie z.B den elften September), die allgemeine Rechtssprechung (Täter- vor Opferschutz, Maulkorbparagraphen, Strafminderungen aufgrund ethnischer Herkunft, etc…) , die unzähligen Kriege (obwohl die“Nazis“ doch gar nicht mehr leben), die Geschichtsschreibung (die unter Strafandrohungen nicht angezweifelt werden darf), die Grenzöffnung und das Fluten Deutschlands mit Wirtschaftsflüchtlingen, die unverkennbare Diktatur (die angeblich eine Demokratie sein soll) oder das Gesundheitswesen in dem Symptome anstatt Ursachen behandelt werden, teures Gift statt günstiger Kräuter verabreicht werden und welches uns sogar „zwangskörperverletzt“ auch wenn wir das eigentlich gar nicht wollen!

Es ist völlig egal, wo auch immer man hinsieht, wenn man diese eine Tür, welche sich plötzlich öffnete, passiert und WEITERGEHT, dann werden alle Straßen (im sprichwörtlichen Sinne) nach Rom führen! Denn es ist ein und dieselbe Ursache, ein und dieselbe Clique und ein und derselbe Grund für alles Elend, was derzeit geschieht! Schuldig sind wir also nicht, nur weil wir einmal ahnungslos waren! Schuldig sind wir erst dann wenn wir wider besserem Wissens die Augen zu machen und einfach weiter marschieren, obwohl wir bemerkt haben, dass unvorstellbares Unrecht geschieht! Dies ist genauso als würden Sie Zeuge eines Verbrechens werden und so tun als hätten Sie nichts gesehen! Was viele Wegseher dabei vergessen ist jedoch, dass der Mörder aufgrund ihres Nichtstuns noch immer auf freiem Fuß herum läuft und sie selbst womöglich das nächste Opfer sind! Und genau das ist das, was jetzt im Moment passiert!!

Wenn Sie also schon nicht aus moralischen Gründen handeln, so sollten Sie einmal bedenken, wozu Ihr Nicht-Handeln unter Umständen führen wird und welche Folgen es für Sie persönlich haben kann! Wenn Sie es schaffen „vor“ dem Tag X auf die richtige Seite zu kommen, dann wird man sicher Nachsicht zeigen. Sollten Sie dieses Zeitfenster jedoch verpassen, so kann man nicht garantieren, was passieren wird! Denn, dann ist es nicht mehr erkennbar auf welcher Seite Sie standen. Auch dann nicht, wenn es Ihnen eigentlich leid tut, was Sie tun oder getan haben! Und wann der Tag X kommt kann keiner genau vorher sagen! Das einzige, was sicher ist, ist, dass er plötzlich kommen wird!

Deshalb appelliere ich an die VERNÜNFTIGEN MENSCHEN in den entsprechenden Stellen sich lieber jetzt zu bekennen! Hören Sie auf, die Bürger zu drangsalieren, Ihre Machtstellung zu missbrauchen, Anzeigen zu stellen und Prozesse zu führen! Hören Sie auf, Häuser zu stürmen, Eigentum zu entwenden und Beleidigungen auszusprechen! Hören Sie mit dem Hetzen, dem Jagen und dem Diffamieren unschuldiger Menschen auf! Melden Sie sich krank, legen Sie Ihre  Waffen nieder, gehen Sie lieber nach Hause und kochen sich einen Tee! Hinterfragen Sie Ihre Aufträge und Ihre Auftraggeber (!!) und lehnen Sie sie im Zweifelsfall ab!

Das Volk mag überwiegend unbewaffnet sein, aber es ist in der Mehrheit! Und der einzige Faktor, der uns jetzt noch vorm Tag X trennt ist ZEIT! Es ist Ihnen überlassen ob Sie bis dahin noch ein paar mehr Menschen quälen oder vielleicht sogar über den Haufen schießen wollen und damit NOCH MEHR Schuld auf sich laden oder ob Sie an dieser Stelle einfach damit aufhören und das tun, was ein wirklich guter und aufgewachter Mensch tun würde! Es geht jetzt nicht mehr um links oder rechts, Nazi oder Gutmensch oder AFD oder Grüne! Es geht jetzt um die komplette wirtschaftliche, finanzielle und existenzielle Zerstörung eines ganzen Volkes zugunsten einer kleinen (selbsternannten) Elite, die keine Hemmungen hat überall auf der Welt Bomben zu schmeißen, Menschen zu töten und ihre eigenen Handlanger hinzuhängen, wenn sie ihr nicht mehr dienlich sind!

Kluge Menschen haben es schon immer gewusst! 80 Prozent dieser Menschen sitzen derzeit hinter Schloss und Riegeln und KÖNNEN Ihnen nicht mehr helfen! vielleicht sogar weil SIE SELBST diese Menschen abgeführt und weggesperrt haben! Also werden Sie vernünftig und stehen Sie den Nachfolgern dieser Menschen bei und helfen Sie ihnen diese zu Unrecht gejagten Menschen wieder in die Freiheit zu bringen und endlich wieder wahres Recht und wahre Ordnung herzustellen! Ich weiß, dass ein Großteil von Ihnen das möchte! Und wenn Sie das tun, dann werden Sie auch „echte Kameraden“ auf Ihrer Seite finden, die Sie NICHT zum Abschuss freigeben werden, sobald sie Sie nicht mehr brauchen! Denn dies ist genau das, was uns von der Gegenseite unterscheidet! Ein edles Ziel für die Allgemeinheit! Wohlstand, Frieden, Freiheit und Gesundheit für ALLE! Oder anders gesagt:  GEMEINNUTZ VOR EIGENNUTZ!

 

Ein Deutsches Mädchen

 

8. Mai – Tag des Gedenkens und der Befreiung!

Liebe Befreite, liebe Freier,

da habe ich doch glatt (ohne es zu merken) drei Tage vor der Kapitulation der Wehrmacht „kapituliert“! Nein, habe ich natürlich nicht, allerdings ist dies einer der Tage, an dem ein Text (allein aus deutscher Ehre heraus) angebracht und NOTWENDIG ist! Deshalb habe ich beschlossen diesen Tag als Deutsche so zu begehen, wie man ihn in einem Deutschen Staat auch begehen sollte! Übrigens steht im ersten Satz nicht ohne Grund „Kapitulation der Wehrmacht“! Von Deutschland war und ist nicht die Rede!

In Russland, so wie England oder Amerika werden heute mit Sicherheit wieder große Menschenzüge durch die Straßen ziehen und die (noch schlafenden) Menschen feiern den großen Sieg über die pösen, pösen Deutschen! Auch in der BRD kniet man schleimtriefend nieder und bedankt sich für „die große Befreiung“! Für alle, die sich ebenfalls bedanken möchten, hier eine kurze Definition von Befreiung:

– Die komplette Liquidierung der legitimierten Deutschen Reichsregierung

– Der Verlust der Souveränität Deutschlands

– Das massenhafte Hängen deutscher Unterstützer und Finanziere (u.a unter Henker Albert Pierrepoint)

– Die Erfindung der Kriegslügen und der Einzug dieser in die Geschichtsbücher

– Die Entrechtung des Deutschen Volkes aufgrund alliierter Gesetzgebung

– Die Verjudung der Deutschen Regierung, Presse und des Finanzwesens

– Der Raub Deutscher Patente in Billiardenhöhe

– Die Entführung Deutscher Wissenschaftler

– Die komplette Entrechtung Deutschlands durch das Einführen von vier Besatzungszonen

– Die Einführung talmudistischer Gesetze

– Das perfide Abschlachten auf den Rheinwiesenlagern (und ähnlichen Konstitutionen)

– Die Enteignung der Deutschen

(dies ist nur eine kleine Auswahl der Verbrechen im Rahmen eines beispiellosen Völkermordes, die heute „weltweit“ gefeiert werden)

Deshalb nun zum „richtigen Gedenken“:

Wir gedenken der Millionen von Müttern und Kindern, die Churchill und seine Komplizen BEWUSST UND ABSICHTLICH zum obersten Ziel der alliierten Bomberangriffe erklärt haben! Wir gedenken ebenso der Tiere und Pflanzen, welche den selben Tod sterben mussten! Wir gedenken all der unbekannten und bekannten Helden, die auf den Schlachtfeldern ihr Leben ließen um uns Nachkommen, das Leben zu ermöglichen!

Wir gedenken der Künstler und Zuschauer in der Dresdner Semperoper, die ihre letzte Stunde bewusst und im Angesicht des unvermeidlichen Todes der Schönheit der Deutschen Kunst widmeten, bevor auch sie in Rauch, Asche und zu blutiger Masse gebombt wurden! Wir gedenken dem beispiellosen Kampf eines kleinen Volkes, welches innerhalb von nur sechs Jahren der Welt ein Erbe für die Ewigkeit hinterlassen hat – Das Erbe eines Volkes, welches sich weder durch Tod, noch Teufel dem jüdischen Ungeist gebeugt hat!

Wir gedenken der Bauern und Arbeiter, die selbst in schlimmsten Kriegszeiten, noch dafür gesorgt haben, dass ihr Volk etwas zu essen bekommt und zumindest ein einigermaßen anständiges Leben führen kann! Wir gedenken der Professoren und Lehrer, die ihren Schülern in bombardierten Städten bis zuletzt eine „wahrhaftige Bildung“ ermöglichten! Wir gedenken der Mütter, die trotz Hunger, Not und Gefahr noch immer den Glauben bewahrten  und Kinder in die Welt setzten, damit unser Volk eine Zukunft hat! Wir gedenken der tapferen Männer, die ihre Familien trotz Folter, Drangsalierung und Qual bis hin zum Tod verteidigten!

Wir gedenken unserer Großeltern, die sich trotz Bombardierung, Vertreibung, Hunger und Mord ihre Lebensfreude behielten! Wir gedenken der gefolterten, vergewaltigten und entwürdigten Deutschen Frauen und Mädchen durch die bolschewistisch gesteuerte rote Armee, denen nicht nur die Körper, sondern auch die Seelen gebrochen wurden! Denen, in einem beispiellosen „militärisch angeordneten“ Massenattentat die soviel angepriesene Menschenwürde genommen wurde!

An dieser Stelle gedenken wir auch den Trümmerfrauen, die verwitwet, halb verhungert und allein erziehend, dieses Land wieder aufgebaut haben! Wir gedenken  den Großeltern, die uns trotz Einschüchterung und Sprechverboten teilhaben ließen an „ihrer Wahrheit“ und „ihren Geschichten“! Wir gedenken den angeklagten Führungspolitikern des Deutschen Reiches, welche sich weder durch Folter noch schlimmster Misshandlungen den „Auflagen“ der Alliierten hingaben und lieber den Freitod (Zyankali) wählten als ihr Volk und ihre Ehre zu verraten und sich von Volksfremden Richtern auf bestialische Weise ermorden zu lassen!

Wir gedenken auch den unzähligen Helden in den weltweiten Legionen, die sich der SS anschlossen, weil sie verstanden haben wofür Deutschland IN WAHRHEIT kämpfte! Besonders gedenken wir hier unserem Brudervolk, den Russen, die mit 1,5 Millionen Männern die wohl größte Legion darstellten und sich gegen ihren eigenen Herrscher stellten, nur um sich der Deutschen Freiheitsidee  anzuschließen! Wir gedenken insbesondere unseren Kameraden aus dem nahen Osten, die die Wahrheit kennen, stets in guten Beziehungen zu uns standen und noch heute das Deutsche Vorbild (eigene Währung, keine „Demokratie“) leben! Deren Frauen und Kinder ebenso Opfer der allmächtigen jüdischen Wut auf alles autonome wurden, wie wir Deutschen es nur zu Genüge kennen!

Wir gedenken all der Kriegsüberlebenden, die den Glauben an die Wahrheit und die Freiheit aller Völker niemals aufgegeben haben und diese Tugenden heimlich und subtil an ihre Kinder und Enkel weitergaben! Wir gedenken der SS- und SA Männer, die man auf grausamste Weise abgeführt, misshandelt und gefoltert hat, obwohl der Krieg schon längst vorbei war! Denen man bei lebendigem Leib, in den so bezeichneten Konzentrationslagern die Zunge rausschnitt, sie damit bedrohte ihre Familien umzubringen und sie so sehr zusammen schlug, dass sie bleibende Schäden erlitten! An dieser Stelle gedenken wir auch den tugendhaften und aufrechten Soldaten aus den fremden Armeen, die diese Menschen mit Leib, Leben und Stellung, vor den korrumpierten und gehirngewaschenen bolschewistischen Söldnern beschützten! Eine Gruppe von geheimen Helden, die ebenso wenig erwähnt werden wie unsere Deutschen!

Und zuguterletzt gedenken wir der Wehrmacht, die bis auf die letzte Patrone kämpfte und weder Tod noch Teufel scheute, um ihr Land zu verteidigen! Eine der edelsten und moralischsten, tapfersten und menschlichsten Streitmächte, die je auf dieser Welt existierten und dafür auch einen einzigartigen und internationalen Rückhalt erhielten!

Eines Tages, und da bin ich mir sicher, werden unsere Straßen und Plätze nicht mehr nach Bolschewisten, sondern nach aufrechten Deutschen Helden benannt werden! In unseren Geschichtsbüchern werden keine Lügen, sondern Wahrheiten stehen und unsere Vorfahren werden keine Verbrecher mehr, sondern Helden sein! Die Helden, die sie auch in Wirklichkeit waren! Schon bald wird der 8.Mai, jener Tag, an dem der Teufel seinen Phyrussieg erhielt, jener sein, an dem wir die Wahrheit ehren und feiern werden! Und das bolschewistische Zeitalter wird in die Geschichte eingehen und zischend zerfallen, in den Flammen der Hölle jenes Teufels, den sie angebetet haben! Es wird uns eine in Rauch aufgelöste Erinnerung bleiben und als Mahnung für die Zukunft dienen, damit niemals wieder ein einziges Volk soviel Unheil über die ganze Welt bringen kann!

Möge uns dieser Tag in Zukunft im Gedächtnis bleiben als jener, der der Welt zeigt, was geschieht, wenn „die Bösen“ gewinnen und an dem wir jenen Männern und Frauen aus allen Völkern gedenken, die sich als die edelsten und tapfersten bewiesen, die die Welt je gesehen hat und die dem betrügenden und lügenden Teufel widerstehen konnten, der im Moment seinen letzten Rest Schwefel und Galle ausspuckt um eine Macht zu erhalten, die er schon längst nicht mehr besitzt!

Ein Deutsches Mädchen

 

Anmerkung zur Seite

Liebe Leser,

aufgrund einiger Nachfragen, eine Anmerkung zu dieser Seite: Sie wird bis auf weiteres bestehen bleiben! Sollte Sie gelöscht werden, so habe ich nichts damit zu tun! Zum einen soll Sie als Archiv dienen, zum anderen auch für „Notfälle“ offen bleiben, bei denen ich der Meinung bin, dass die Öffentlichkeit Sie auf jeden Fall, wissen muss! Das Teilen, Herunterladen und Verbreiten von allen Texten ist weiterhin erlaubt!

Auch ich habe an der derzeitigen Lage, sowohl finanziell, als auch emotional, persönlich und beruflich zu knabbern. Es hat also nichts mit „Aufgeben“ zu tun, dass ich diese Seite für eine Weile still legen werde und die, die mich schon länger kennen, wissen, dass ich jederzeit wieder zur Feder greife, wenn ich mich etwas „erholt“ habe und es für sinnvoll halte! Im Moment jedoch muss ich mich um einige andere Dinge kümmern und brauche auch schlicht eine kleine Pause! Auf dieser Seite finden Sie (neben der Seite selbst) eine weitere Auswahl von guten Blogs und Kanälen!

Desweiteren möchte ich Ihnen einige Richtlinien mit an die Hand geben, die derzeit m.E sinnvoll sind. Ob Sie diese befolgen oder nicht, bleibt selbstverständlich Ihnen überlassen!

Lassen Sie sich auf keinen Fall impfen!

Pflanzen Sie so gut wie möglich selbst an!

Sagen Sie in jedem Fall und zu jedem Thema, Ihre wirkliche Meinung!

Glauben Sie nichts mehr unüberprüft, was in den Medien kommt!

Machen Sie keine Up-dates auf Ihren Handys mehr!

Beschäftigen Sie sich mit alternativer Medizin und meiden Sie die Produkte der Pharma-Lobby, wenn möglich, komplett!

Beschäftigen Sie sich mit den Naturgesetzen und der Kraft Ihres Geistes!

Filmen Sie alle Übergriffe der Polizei und laden Sie sie hoch!

Machen Sie jedes Unrecht, dass Sie erfahren oder mitbekommen großflächig publik!

Nehmen Sie Abstand von jeder Form von Stigmatisierung (Nazis, Reichsbürger, Aluhutträger, Rechte, etc…) und geben Sie keinen Pfifferling mehr darauf!

Klären Sie Ihre Kinder auf und überlassen Sie sie auf keinen Fall der Obhut des „Staates“!

Versorgen Sie Ihre Alten nach Möglichkeit selbst oder wenigstens ambulant!

Reden Sie mit den wenigen Kriegsüberlebenden, hören Sie Ihnen wirklich zu und dokumentieren Sie alles, was diese sagen!

Archivieren und speichern Sie möglichst viele Texte und Videos aus alternativen Blogs!

Vernetzen Sie sich miteinander und bilden Sie (Geistes-)Gemeinschaften!

Nehmen Sie aktiv an Aktionen Teil (Demos, Petitionen, etc…)!

Reichen Sie, wenn möglich, Sammelklagen ein und nicht nur auf eigene Faust!

Schreiben Sie Briefe an Behörden, Gerichte, Ämter und Gefängnisse!

Unterstützen Sie unsere politischen Gefangenen, unsere Frontkämpfer und sozial schwach gestellte Menschen (finanziell und moralisch)!

Distanzieren Sie sich NIEMALS von jemandem der die Wahrheit sagt, wenn Sie Angst haben, dann schweigen Sie lieber!

Handeln Sie klug und besonnen, aber auch tapfer und aufrecht!

Und zu guterletzt:

GEHEN SIE IMMER DAVON AUS, DASS DIESER ALPTRAUM BALD VORBEI IST UND STELLEN SIE SICH DIE WELT „DANACH“ VOR! FÜHLEN SIE DANKBARKEIT, ERLEICHTERUNG UND FREUDE, ALS WENN ES BEREITS JETZT SCHON SO WÄRE! (auch wenn es nur fünf Minuten am Tag sind)

Und bedenken Sie bitte stets: Was hier passiert oder auch in Zukunft passieren wird, sind zuerst einmal nichts weiter als „imaginäre Spiele“! Sie pflanzen uns die Regeln, vermeintlich harmlos, in unsere Köpfe. Sie tun es, während wir arglos vor dem Fernseher sitzen, dem Radio lauschen oder durch die Stadt gehen (Werbeschilder usw…) Und dann, wenn sie meinen, unsere Gehirne wären genügend weich gekocht, versuchen sie es im Rahmen von Verordnungen. Wenn sie merken, wir springen auf diese Verordnungen an, dann werden daraus in Windeseile Gesetze gemacht! Und wenn sie merken, dass wir es immer noch nicht merken, dann werden, nach und nach, mehr einschränkende Gesetze verabschiedet, die immer drakonischere Strafmaße nach sich ziehen und aus uns eines Tages „tatsächlich“ nichts weiter als rechtlose Sklaven machen! Und glauben Sie mir, der Alptraum wird nicht aufhören, sondern schlimmer und schlimmer werden, je länger wir ihn mitspielen!

So geht das Spiel und so ging es immer! Aber anfangen wird immer alles einzig mit einer „Idee“! Wenn Sie nicht kooperieren, dann verpufft diese Idee im Nirvana! Wenn Sie jedoch kooperieren, dann wird sie nach und nach Gestalt annehmen und dies beruht einzig auf dem Schöpfungsgesetz, welches ich Ihnen zu erklären versucht habe! Kämpfen Sie also nicht unbedingt gegen „diese Idee“! Sondern setzen Sie ihr NEUE IDEEN entgegen! Sie wollen frei sein? Dann LEBEN Sie als wären Sie frei! Sie wollen mündig sein? Dann VERHALTEN Sie sich auch wie ein mündiger Bürger! Die Kunst besteht darin, immer vom ENDERGEBNIS auszugehen! Ich möchte Sie keineswegs zum Gesetzesbruch aufrufen! Allerdings sind so manche „Gesetze“ (sofern es überhaupt welche sind, das hat man heute ja schon gar nicht mehr nötig) inzwischen so absurd, dass es schon beinahe gefährlicher wäre, Ihnen zu raten, sich an diese zu halten, als wenn ich es nicht täte! Und geht man davon aus, dass kein einziger Deutscher dieser BRD, samt ihrem kompletten Regierungskonstrukt, jemals die Legitimation erteilt hat, uns zu regieren, so ist die Frage nach der Einhaltung der Vorgaben ohnehin obsolet!

Die BRD ist und war vor knapp 80 Jahren auch nichts weiter als eine „Idee“! Sie entstand in einem Nürnberger Gerichtssaal und wurde, gegen jedes Völker- oder Kriegsrecht, von VIER NICHT-DEUTSCHEN RICHTERN beschlossen. (Frankreich, England, USA und Russland). Ein Prozess, in dem man gegen jede Moral die komplette LEGITIME und DEMOKRATISCH GEWÄHLTE Reichsregierung entweder zum Tode verurteilt oder verhaftet hat! Man hat, etwas drakonisch ausgedrückt, Deutschland buchstäblich GEKÖPFT! In einem Gerichtsprozess, welcher sich selbst die Legitimation dafür gab, auf jegliche entlastende Beweise des angeklagten Volkes, verzichten zu dürfen! Dies ist auch der Grund dafür, dass unser Land in „vier“ Besatzungszonen eingeteilt wurde und eine dieser Zonen nahm sich sogar die Frechheit heraus, über Nacht eine Mauer zu errichten, wodurch selbst  Ehepaare über Jahrzehnte von einander getrennt wurden! So eine unvorstellbare Barbarei hat es noch nie auf der Welt gegeben! Ich bin mir sicher, dass die meisten von Ihnen das wissen! Und dies ist nun wirklich ein offenes Geheimnis, welches man auch von höchsten Stellen schriftlich bestätigt bekommt und keine „rechte Verschwörungstheorie“! Deshalb ist es mir offen gestanden ein Rätsel, wie es auch nur noch einen einzigen Deutschen Menschen geben kann, der die BRD für einen legitimierten „deutschen“ Staat hält!

Um dem ganzen (Elend) noch die Krone aufzusetzen wurden Schauergeschichten ohne jeglichen Bezug zu Wissenschaft, physikalischer Gesetzmäßigkeit oder Realität erfunden und unsere Soldaten, ja unser komplettes Volk, mit einer Vorwurf-Jauche übergossen, wie es sich auch noch kein einziges Volk gefallen lassen musste! Ein sehr hoher Prozentsatz dieser Lügen von aller widerwärtigster Coleur wurden sogar von den Schwindlern selbst aufgedeckt! In den BRD-Gerichten werden darüber hinaus völlig schamfrei Urteile ausgesprochen, in denen ganz unverfroren gesagt wird, dass es egal ist, ob diese Geschichten stattgefunden haben oder nicht, man dürfe sie eben nicht leugnen, denn so steht es im Gesetz! Bei wem es da noch nicht klingelt, dem ist bei Gott nicht mehr zu helfen!

Kaum ein Volk wurde so gedemütigt, mit perfidesten Mitteln bekriegt, belogen, betrogen, ausgebeutet und gehirngewaschen wie das Deutsche! Und dies von Mai 1945 an bis einschließlich heute! Und wie immer arbeiten Sie „mit Angst“! Angst vor Diffamierung, Angst vor dem „Gesetz“, Angst vor Ausgrenzung, Angst davor „böse zu sein“, Angst vor Corona, Angst vor der Auflösung der Banken, bis hin zu Angst vorm eigenen Spiegelbild, weil man ja ein pöser,pöser Deutscher ist! Und diese Angst verbreiten sie über das wohl übelste und gefährlichste Medium, das sie besitzen: DIE PRESSE! Und auch hier ist es nun wirklich kein Hexenwerk einmal zu recherchieren, wem diese gehört!

Nach Hitler, sollte man meinen, müßte die Welt doch ein Traum des Friedens sein! Doch wie sieht es in Wirklichkeit aus? Wie viele Kriege wurden nach ihm geführt? Und „wer“ wird denn vornehmlich bekriegt oder durch mediale Diffamierung zum schlimmsten Teufel der Welt erklärt? Alle Länder, in die man noch nicht den Euro, den Dollar und die „Demokratie“ hinein gebombt hat! So wie es auch 1939 der Fall in Deutschland war! Wer es heute noch nicht verstanden hat, der tut das deshalb nicht WEIL ER ES EINFACH NICHT VERSTEHEN WILL!! Da ich jedoch weiß, dass so mancher indoktrinierte Deutsche ein Problem damit hat, sich von einem anderen Deutschen aufklären zu lassen überlasse ich das Wort einem Syrer! Vielleicht findet der ja etwas mehr Gehör:

Dies war nun ein etwas längerer Text, in dem ich, in einfachem Deutsch, versucht habe, die Zusammenhänge zu erklären! Seinen Teil dazu Denken muss sich natürlich jeder selbst! Aber vielleicht wirft es ja ein neues Licht darauf, wer hier tatsächlich ein guter Mensch oder einfach nur ein armer mitlaufender Trottel ist! Passen Sie auf sich auf!

 

Nichts kann uns rauben
Liebe und Glauben
Zu unserm Land
Es zu erhalten
Und zu Gestalten
Sind wir gesandt

Mögen wir sterben
Unseren Erben
Gilt dann die Pflicht
Es zu erhalten
Und zu gestalten
Deutschland stirbt nicht

Text: Karl Bröger (1923, während der Ruhrbesetzung)
Musik: zuerst Gustav Schulten , dann Heinrich Splitta (1935)
in Die weiße Trommel (1934, dort nach Lieder der Spur , Voggenreiter Verlag , Potsdam)

 

Ein Deutsches Mädchen

 

 

Von Schuld und Unschuld oder Geben und Nehmen!

Liebe Streiter, liebe Mit-Streiter,

im Grunde genommen ist es egal ob Sie einen Krieg wollen oder nicht – Sie sind mittdendrin! Genauso wie ich oder jeder andere Mensch, der das Pech (oder Glück) hat derzeit zu leben! Ich für meinen Teil möchte allerdings nicht mehr aktiv an diesem Krieg beteiligt sein! Das hat verschiedene und teilweise auch persönliche Gründe! Ich möchte und kann jedenfalls nicht näher darauf eingehen! Ich denke nur einfach, dass jetzt die Zeit „anderer Leute“ gekommen ist und dass das „Deutsche Mädchen“ lange genug seine Bühne hatte!

Ich bin mir nach wie vor sicher, wir werden gewinnen und eigentlich habe ich Ihnen, im Laufe der letzten vier Jahre, alles gesagt, was ich weiß! Es gibt nichts mehr, was ich noch zu sagen habe oder was ich Ihnen als „Überaschungsmoment“ vor den Latz knallen könnte. Es gibt kein Naturgesetz welches ich Ihnen verheimlicht habe, keine Schlagzeile, die ich Ihnen vorenthalten habe und keine Weisheit, die ich Ihnen verschwiegen habe! Kurzum: Sie wissen alles, was ich weiß! Und damit ist meine Aufgabe erfüllt!

Bei allem was man tut, sollte man sich fragen, ob der Preis angemessen oder nicht zu hoch ist! Und in diesem Fall IST der Preis zu hoch! Ich kann in diesem netten Spiel nicht mehr mitmachen und ich will es auch nicht mehr! Ich habe jetzt mehr Wahrheit gesehen als ich je sehen hätte wollen! Dies bezieht sich allerdings nur auf mich und nicht auf Sie!

Ich habe jetzt andere Möglichkeiten, einen göttlichen Plan zu verfolgen und andere Ziele! Natürlich liegt mir die Genesung Deutschlands nach wie vor am Herzen, aber ich glaube, dies ist schlicht nicht mehr meine Zeit! Ich habe meine Zeit gehabt! Und wäre ich noch weiter dieser „Farce“, eines vermeintlichen Mitspracherechts  treu so würde ich mich über kurz oder lang selbst verleugnen! Deshalb steige ich hier aus!

Ich wünsche Ihnen alles Gute und hoffe, dass Sie tatkräftig anpacken werden, wo es möglich ist! Und ich hoffe natürlich, dass Sie sich niemals unterkriegen lassen werden! Viel mehr aber noch wünsche ich Ihnen, dass Sie Ihren Frieden finden, ohne dabei von auch nur „irgendjemandem“ abhängig zu sein! Ich wünsche Ihnen viele Sonnenaufgänge in der stillen Natur, gutes und frisches Essen, wann immer Sie Hunger haben, Freunde , wann immer Sie Trost brauchen und Zuspruch, wann immer es Ihnen an Mut fehlt! Am allermeisten jedoch wünsche ich Ihnen jene Kraft, die aus Menschen Götter macht, aus normalen Begebenheiten Wunder und die durch kein Finanzamt und keine Geldmacht der Welt einzufangen ist: Ich wünsche Ihnen „Glauben“! Ich wünsche Ihnen die Fähigkeit, das Unsichtbare zu sehen und es für alle anderen sichtbar zu machen! Wenn Ihnen das gelingt, dann haben wir es geschafft!

Bleiben Sie anständig, bleiben Sie treu und bleiben Sie vor allem SIE SELBST! Und Sie werden sehen, es wird nichts schief gehen, denn es KANN nichts schief gehen, wenn wir mutig genug sind, den richtigen Weg einzuschlagen! In diesem einzigartigen weltweiten Maskenball wird eines Tages jener als Sieger hervor gehen, der auch „ohne Maske“ ein ansehnliches Antlitz besitzt! Also tragen Sie keine Masken, erzählen Sie keine Lügen und spielen Sie keine Spiele… es sei denn, Ihr Leben hängt davon ab! Aber selbst wenn, überlegen Sie sich die Spiele, Masken und Lügen, die Sie tragen und imitieren! Und fragen Sie sich stets, ob der der Sie eigentlich sind, dieser Welt nicht noch viel mehr hätte geben können! und bedenken Sie stets: Keine Maske dieser Welt ist stark genug ein aufrechtes Herz zu besiegen!

Anstatt Liebe, Berühmtheit oder Geld oder Vertrauen oder Fairness… gebt mir Wahrheit!

(Alex Supertramp – into the wild)

Ich war einst tatsächlich nur ein einfaches Deutsches Mädchen auf der Suche nach Wahrheit! Nach einiger Zeit war ich ein Deutsches Mädchen mit dem Bedürfnis Wahrheit zu sagen und jetzt bin ich eine Deutsche, die ihre Wahrheit lebt und auch mit allen Mitmenschen leben möchte! Doch die Wahrheit ist ein scheues Pferd, das nur den wenigsten zu fangen gelingt! Und von diesen wenigen sind noch weniger in der Lage es zu reiten! Insofern lasse ich die Wahrheit als das was sie ist! Ich fange sie nicht ein, kette sie nicht in Paragraphen und Metaphern und halte sie nicht stumm hinter Schlössern und Riegeln! Ich lasse sie frei wie einen Vogel, in der Hoffnung, dass seine Schönheit und seine FREIHEIT die Menschen so sehr begeistert, dass sie etwas genauer hinschauen und in den Gesang des Vogels einstimmen anstatt ihn zum verstummen zu bringen!

Eines Tages, wenn ich wieder auf diese Welt komme, so werde ich sie vollkommen anders vorfinden! Ich werde Politiker hören, die mir aus der Seele sprechen und Menschen um mich wissen, die einfach nur weil sie meines gleichen sind, für mich sorgen! Ich werde Freude, Geborgenheit und Liebe empfinden und weitergeben können. Auf einer Welt ohne Hass, ohne Gier und ohne Neid! Und in diesem neuen wie in meinem jetzigen Leben werde ich meinen Enkelkindern erzählen: Es ist egal, was du siehst! Es ist egal, was man dir erzählt und es ist egal, was man als wertvoll erachtet – du allein bist der Herr über deine Welt und nur du wirst eines Tages darüber entscheiden ob du arm oder reich, glücklich oder traurig oder gefangen oder frei bist! DU ALLEIN ENTSCHEIDEST WAS MORGEN GESCHIEHT!

Und sollte auch nur ein einziger Mensch verstehen, was ich meine, so habe ich mein Ziel erreicht und ich reiche es weiter wie eine Staffel. Reiche es weiter an den Nächsten, in der Hoffnung, dass er vielleicht jener sein wird, der die Blinden zum sehen bringt und damit diese trostlose und verdorrte Welt zum Blühen bringt! Nein, es muss nicht ICH sein, es muss auch nicht mein NACHBAR sein, es MUSS EINFACH NUR SEIN, dass eines Tages einer kommt, der uns unwiderlegbar beweist, dass alle Götzen an die wir glaubten fiktive Gebilde waren, die uns lediglich von unseren wahren Göttern abhielten!

Es wird der Moment kommen an dem weder Konfessionen, noch Versprechen, noch Verträge zählen werden, sondern einzig unsere inneren Bilder und die Macht die wir selbst ihnen zugestehen! Und es wird der Tag kommen, an dem unmissverständlich klar werden wird, wer wofür gelebt hat, was für einen Preis er bezahlte und welches Glück er verkaufte für nur ein bisschen „Sicherheit“! Es wird der Tag kommen an dem wir unmissverständlich merken werden, ob wir geliebt oder gehasst wurden, ob wir gutes oder schlechtes taten und dies wird auch der Tag sein an dem wir merken werden, ob wir Engel oder Teufel, Opfer oder Täter und Besitzer oder Besitzlose sind!

Diese Welt ist nun einmal so! Sie ist  voller Liebe, aber auch voller Gerechtigkeit! Sie ist voller Logik, aber auch voller Sühne! Sie ist voller Vergebung, aber auch voller Reue! Und am Ende unseres Spiels namens Leben werden wir merken, welcher Gottheit wir dienten und sie wird uns genau dort hinführen wo wir es auch verdienen zu sein! Das Leben mag böse, unberechenbar und finster sein, doch zeitgleich ist es auch ehrlich, offen und fair! Lächeln Sie dem Leben zu, so lächelt es zurück und gehen Sie vor dem Leben auf die Knie so wird es sich vor Ihnen verbeugen und Sie tausendfach belohnen mit allem, was ein Leben oder eine Gottheit zu geben vermag! Sie müssen es nur erkennen und annehmen! Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit, vielen Dank für Ihr Gehör und vielen Dank für Ihre geduldige Unterstützung! Es wird sich Ihnen alles in Naturalien erschließen, was Sie zu geben bereit waren! Glauben Sie daran , vertrauen Sie darauf und leben Sie danach, damit die heilige Magie und damit das Lebenselexier aller Völker weiter gegeben werden kann!

Ein Deutsches Mädchen

Von simplen Tatsachen und kruden Theorien – Ein kleines SOS an den gesunden Menschenverstand!

Liebe Verwirrte, liebe Entwirrungskünstler,

 

war Hitler ein Agent? Ist Merkel ein Reptil oder haben Ausserirdische uns das Hakenkreuz gebracht? Ist die Erde eine Kugel oder eine Scheibe? Ist jeder, der die BRD-Fahne postet in Wahrheit vom Verfassungsschutz und trägt Obama nachts heimlich rosa Tutus? Mit diesen und ähnlichen Fragen beschäftigen sich so manche „Patrioten“! Mir fällt dazu allerdings nur eines ein: Cue bono?

Ich finde es amüsant bis unglaublich, womit sich so mancher Kamerad seine Zeit vertreibt! Da wird über Farben debattiert, über Verträge gestritten, die, wie eigentlich jeder wissen sollte, niemals mit unseren Sklaventreibern zustande kommen werden, zumindest nicht ohne eine kleingedruckte Zusatzklausel, damit sie ihre Pfründe behalten dürfen und damit eigentlich sowieso alles beim alten bleibt! Da wird jeder, der ein falsches Wort benutzt, eine falsche Geste macht oder vielleicht schlicht noch zu ahnungslos ist, als Staatsfeind Nummer 1 deklariert. Es wird darauf gewartet, dass uns die Amerikaner retten oder Putin endlich seine Truppen schickt, um uns von der amerikanischen Besetzung zu befreien! Manch einer wartet sogar auf die Männchen vom Mars, die aus ihren Ufos steigen und diesem unsäglichen Treiben mit elektromagnetischen Waffen aus dem All ein Ende bereiten!

Es ist sicher interessant und sinnvoll sich auch mit etwas außergewöhnlicheren Theorien zu beschäftigen, allerdings ist es nicht besonders zielführend sich an ihnen fest zu beißen und sie zum Maß aller Dinge zu machen. Und noch sinnloser ist es, Däumchen drehend zu hause zu hocken und darauf zu warten, dass es ein anderer schon richten wird! Manch einer geht in seinen kruden Fantasien sogar soweit auf, dass selbst mir ab und an das Wort „Aluhutträger“ durch den Kopf schießt, obgleich ich nichts von derlei Stigmatisierungen halte!

Fakt ist, und das habe ich nun schon öfter gepredigt: Die Wahrheit ist simpel!

Es ist weder nötig sich in Kleinigkeiten zu ergehen, in jedem, der ein bisschen anders denkt als man selbst den Urfeind zu sehen, noch sich an der Korinthenkackerei so mancher „Wahrheitssucher“ aufzuhängen!

Fakt ist: Die BRD ist ein besetztes Gebiet und kein freier und souveränder Rechtsstaat!

Fakt ist: Wir leben in einer Scheindemokratie mit einer Scheinmeinungsfreiheit!

Fakt ist: 90 Prozent der Geschichte ist erlogen oder verdreht worden!

Fakt ist: Israel hält weltweit die Fäden in der Hand, indem es sowohl die Medien als auch das Geldsystem beherrscht!

Und Fakt ist: Wir können uns in erster Linie nur selbst befreien!

Sicher ist nichts dagegen einzuwenden, sich mit Volksangehörigen anderer Länder zu besprechen und zu verbünden. Und sollte es tatsächlich eine Hilfe von außen geben, so bin ich der letzte Mensch, der etwas dagegen hätte! Aber sich darauf zu verlassen ist mehr als blauäugig und närrisch! Ebenso närrisch ist es zu glauben, ein Stück Papier mit ein bisschen Tinte würde allein ausreichen, um die hiesigen Verhältnisse zu ändern. Wer so denkt, der bemerke, dass die Obrigkeit inzwischen noch nicht einmal mehr Papier braucht um ihre Machenschaften durchzusetzen! Und das zeigt sie völlig offen, indem sie die Polizei von der Ausweispflicht befreit, Maßnahmen ohne Gesetze einführt oder Hausdurchsuchungen ohne Gerichtsbeschluss durchführt! Und warum macht sie das? Weil sie auf die abgrundtiefe Dummheit der Lemminge baut, für die der Fernseher zu einem allwissenden Gott geworden ist! Oder anders gesagt: Wenn es irgendein Clown in einem Anzug in der Tagesschau gesagt hat, dann ist es Gesetz! Und keiner fragt sich, wer oder was diesem Clown eigentlich die Legitimation gegeben hat uns vorzuschreiben, was wir dürfen und was wir nicht dürfen!

Ähnlich verhält es sich im Übrigen mit der Demokratie (besonders interessant für all jene, die noch an eine solche glauben): Die wenigsten wollten den Euro! ABER ER KAM! Die wenigsten wollten Windräder! ABER SIE KAMEN! Die wenigsten wollten das Griechenlandpaket! ABER ES KAM! Die wenigsten wollten den Einsatz der Bundeswehr in Syrien! ABER ER KAM! NIEMAND wollte die Grenzöffnung! ABER SIE KAM! Wir können dieses Spiel noch ewig weitertreiben und es wird immer aufs selbe heraus laufen! Was die da oben wollen, DAS KOMMT! Und denen ist es völlig egal, ob Sie das wollen oder nicht! Ja selbst, ob es irgendwo geschrieben steht oder nicht! Es ist ihnen genauso egal, wie die Wahrung Ihrer bürgerlichen Grundrechte oder ob sie sogar gegen ihre eigenen Gesetze verstoßen! Das einzige, worauf diese Leute bauen ist Ihre Feigheit, Ihre Blödheit, Ihre Gier und die Schwere der Schädigung Ihrer propagandaverseuchten und umerzogenen Gehirnzellen! Und wenn wir ehrlich sind: Mehr braucht es inzwischen auch nicht mehr!

Um nun auf die oben genannten Punkte einzugehen:

War Hitler ein Agent?

Nun, wenn er ein Agent der NWO war, dann ging der Schuss gewaltig nach hinten los. Denn, er hat das Deutsche Volk nicht versklavt, sondern befreit! Deutschland war bereits am Boden und wäre der Herr damals nicht gekommen, dann wären wir entweder verhungert oder sonst wie gestorben! Ginge es zu der Zeit nur um Deutschland, so hätten die Juden keinen zweiten Weltkrieg nötig gehabt. Und selbst wenn sie ihn nötig gehabt hätten, dann hätten sie nicht zuvor ausgerechnet jemanden wie Hitler geschickt, der nicht nur den Deutschen, sondern auch allen anderen Ländern ein wahrhaftes Manifest darüber hinterlassen hat, mit welch einfachen Mitteln man ein Land von der Zinsknechtschaft befreien kann (Mefo-wechsel, Reichsmark, Volksbank, etc…)! Also quasi einen Mann, der den Völkern dieser Welt demonstrierte, wie lächerlich einfach es ist, sich von diesen Geldsklaventreibern zu befreien und wo genau ihre empfindlichste Schwachstelle liegt! Und vor allem wie schnell ein Land aufblühen kann, wenn sie verschwunden sind!  Vermutlich wird hier eher unter dem Deckmantel des Spruches: „Wenn sie stärker sind als du, dann schließe dich ihnen an!“ operiert. Nur, dass man das Verfahren etwas umgedeutet hat, indem man behauptet: „Euer Führer war ja eigentlich einer von uns!“ Und was genau soll damit erreicht werden? Richtig! Dass bloß niemand auf die Idee kommt, die oben genannten Methoden anzuwenden, um sich von der Zinsknechtschaft zu befreien! Das ist der älteste Trick der Welt und mit Abschluss des zehnten Lebensjahres sollte dies eigentlich für jeden offensichtlich sein! Denn: Diese Leute fürchten sich nicht vor Hitler, sondern vor seiner Idee!!

 

Ist Merkel ein Reptil?

Na ja, ich weiß nicht! Viel menschenähnliches hat sie für mich auch nicht! Allerdings beziehe ich mich hier auf ihre „inneren Werte“ und nicht auf ihre körperliche Anatomie! Irgendwo habe ich sogar einmal gelesen, dass der Sarg von Queen Mum doppelt so groß gewesen sein soll wie ein normaler, weil „diese Wesen“ nach ihrem Tod sich in ihre wahre Gestalt zurück verwandeln! An dieser Stelle hätte ich einen Vorschlag: Nach Merkels Tod werden wir sie obduzieren lassen! Wir könnten natürlich auch Queen Mum ausbuddeln und nachschauen ob wir ein menschliches Wesen oder ein uraltes Reptil in ihrem Grab finden! Abgesehen davon, dass das Ganze für mich schon tatsächlich in Richtung „Wahnsinn“ geht, frage ich mich allerdings, wo jetzt der Unterschied liegen soll! Ob Reptil, Mensch oder Wildgans, es ändert nichts an dem was diese Leute tun und alleine das sollte für uns von Interesse sein!

 

Ist jeder, der die BRD-Fahne (und nicht die Reichsfahne) postet vom Verfassungsschutz?

Keine Ahnung, vielleicht ist es auch einfach nur jemand, der noch nicht soviel Wissen hat, der erst vor kurzem erwacht ist und die Hintergründe noch nicht richtig kennt. Oder es ist jemand, für den die Fahne an sich jetzt nicht so die große Rolle spielt, der einfach nur demonstrieren will, dass Deutschland Deutsch bleiben soll! Einen Menschen hiernach zu beurteilen ist, als ob ich jemanden allein anhand seiner Kleider bewerten würde. Oh, der Typ ist ein Kinderschänder, aber er trägt ein Hemd von Armani, also ist er wertvoll! Diese Frau da leitet auf eigene Kosten ein Tierheim, aber sie trägt nur Kleider von Aldi, also ist sie wertlos! Verstehen Sie mich nicht falsch: Man sollte sich einen Menschen schon ansehen, doch sollte man sich dabei hauptsächlich am Inhalt seiner Aussagen orientieren und nicht an seiner äußeren Erscheinung oder der Wahl seiner Flagge (außer es wäre vielleicht die mit dem sechszackigen Stern, dann wäre ich auch misstrauisch)!

Brauchen wir einen Vertrag?

Diese Frage beantworte ich zuerst einmal mit zwei Zitaten:

Wenn man jemandem vertraut, ist ein Vertrag sinnlos! Wenn man jemandem nicht vertraut, ist ein Vertrag nutzlos

(Jean Paul Getty)

Es ist dem Juden gestattet, den Irrtum eines Nichtjuden auszubeuten und ihn zu betrügen

(Talmud IV / 1 / 113b)

Ich habe nichts gegen Verträge! Allerdings wäre mir lieber, sie würden von legitimierten und tatsächlich gewählten Volksvertretern unterschrieben werden und dies sowohl zum Wohle, als auch im Namen des Volkes anstatt von einpaar Upper-Class-Ganoven, die sich mit privatem Geld an die Spitze der Macht geschwindelt  haben und für die die Völker nicht mehr wert sind als der Dreck unter ihren Prada-Schuhen!

Und anstatt uns an den kleinsten Kleinigkeiten aufzuhalten, sollten wir uns lieber auf die großen und gemeinsamen  Ziele  konzentrieren! Diese dürften für jeden normalen und vernünftigen Menschen folgende sein: Souveränität, Freiheit, Selbstbestimmung, Völkerrecht, Meinungsfreiheit, das Ende der Besatzung, Austritt aus der EU und allen sonstigen „Bündnissen“, eine eigene Währung mit eigener Bank und eine autonome, homogene und wohlwollende Deutsche Regierung!

Und dies wird uns gelingen, wenn wir die Wahrheit über die Zustände in diesem Land ansprechen,  unwissende Menschen auf Missstände aufmerksam machen, so gut es geht zusammen halten und vor allem uns gegen unsinnige und teils barbarische Gesetze wehren! Nicht, indem wir uns gegenseitig bekriegen, uns auf fremde Hilfe verlassen und jedem Idioten nachlaufen, nur weil er einmal zur Mittagsstunde im Fernsehen kam!

Wir können die Gemeinschaftsphilosophie wiederbeleben, indem wir Menschen öffentlich an unserem Wissen teil haben lassen, uns mit Gleichgesinnten vernetzen,unserer alten Nachbarin zuhören, wenn Sie IHRE VERSION vom Krieg erzählt oder für einen kranken Mitbürger einkaufen gehen! Wir können uns an Demos beteiligen, eigene Ideen entwickeln, im Zweifelsfall Sammelklagen einreichen (sie können uns schließlich nicht alle einsperren) und mit einander in den Dialog kommen!

Ich garantiere Ihnen, dann wird sich auch ganz schnell rausstellen, wer ein VS-Mann,ein echter Kamerad, ein Unwissender oder einfach nur ein Vollidiot ist! Denn, den echten Kameraden geht es um die großen Ziele, sie reden prinzipiell mit jedem, sie nennen den wahren Feind und die wahren Ursachen offen oder zumindest verklausuliert aber eindeutig beim Namen und sie distanzieren sich NIEMALS von den so genannten Holocaust-Leugnern, so bezeichneten Rechten oder (und dies ist das wohl eindeutigste Indiz) bekunden ihre Solidarität zu Israel!

Die Wahrheit ist simpel! Das ist sie, das war sie und das wird sie auch immer sein! Also zerbrechen Sie sich nicht unnötig den Kopf über Farben, Reptilien, Verträge oder Ausserirdische! Bleiben Sie einfach den Deutschen Werten, Ihrer Heimat und Ihrem Volk treu und tun Sie, was immer Sie tun können! Sollte demnächst ein Reptil aus dem All mit einer Krone auf dem Kopf, der Deutschlandfahne um den Hals und einem Friedensvertrag der intergalaktischen Förderation für Weltraum-Frieden im Maul auf meinem Balkon landen, dann nehme ich selbstverständlich jedes Wort zurück!

Ein Deutsches Mädchen

 

 

 

Was ist Loxismus und warum haben wir noch nie davon gehört?

Liebe Unwissende, liebe Wissende,

 

haben Sie jemals von dem Wort „Loxismus“ gehört? Ich bis vor kurzem auch nicht! Dennoch ist es ein realer Begriff, der für eine reale Form der Diskriminierung, Diffamierung und Abwertung einer bestimmten Gruppe gegen alle anderen Gruppen steht! Suchen Sie nach diesem Begriff jedoch in einem Online-Lexikon oder gar auf Wikipedia, so werden Sie nicht fündig werden! Warum das so ist, dürfte sich Ihnen im weiteren Verlaufe des Textes „vielleicht“ erschließen!

Was aber bedeutet Loxismus nun genau?

Loxismus steht für den Jahrhunderte alten Hass der Judenheit auf alle anderen Völker! Es handelt sich um die schlimmste Form des Rassismus, die es auf dieser Welt gibt und je gegeben hat. Zum ersten weil er der Öffentlichkeit nur verdeckt preis gegeben wird, indem man, ganz nach Orwells Geschmack, Worte umdichtet und zweckentfremdet und damit schlimmste Verbrechen in wohlwollende und verniedlichende Begriffe kleidet, sowie permanent Entschuldigungen und Rechtfertigungen dafür findet (SCHULDKULT)!

Zum zweiten weil diese Form des Rassismus sowohl politisch, als auch religiös und nicht zuletzt ideologisch (weltanschaulich) in sämtlichen jüdischen Schriften niedergeschrieben steht und in israelischen Schulen sogar offen gelehrt wird. Und zwar in Schriften, die das jüdische Leben nicht nur beeinflussen, sondern komplett dominieren, was man am treffendsten mit dem Wort Fanatismus beschreiben kann. Und zuguterletzt ist es die wohl „einzige“ Form von Rassismus, die nicht nur NICHT unter Strafe gestellt wird, sondern im Gegenteil auch noch gesetzlich geschützt und politisch gefördert wird!

 

Auszüge aus dem Talmud:

 

„Es ist verboten, einem Götzendiener das Leben zu retten.“
(Schulchan aruch in der Abteilung Joreh deah N. 158)

„Jeder einzelne (Jude) muss sich sagen: Meinetwegen wurde die Welt erschaffen“ (Synhedrin37 a)

„Nur die Juden sind Menschen, die Nichtjuden sind keine Menschen, sondern Tiere“ (Goyim = Menschenrinder, Einzahl “Goy” Anmerk. d.Verf.) (Kerethoth 6b Seite 78, Jabmuth 61a)

„Ihr Israeliter werdet Menschen genannt, wogegen die Völker der Welt nicht den Namen ‚Menschen‘ verdienen, sondern den von Tieren“
(Talmud von Babylon, Schrift Baba Mecia, Blatt 114, Spalte 2)

„Die Nichtjuden wurden geschaffen, damit sie den Juden als Sklaven dienen“
(Midrasch Talpioth 225)

„Die Nichtjuden sind noch mehr zu meiden als kranke Schweine“ (Orach Chaiim 57, 6a)

„Geschlechtsverkehr mit Nichtjuden ist wie Geschlechtsverkehr mit Tieren“ (Kethuboth 3b)

„Die Geburtsrate der Nichtjuden muss massiv herabgedrückt werden“ (Zohar II, 4b)

„Einem Israeli eine Ohrfeige zu geben ist so, als würde man Gott ohrfeigen“ (Synhedrin 58b)

 

Dies ist nur ein kurzer Einblick in das heiligste Buch und die flächendeckend praktizierte Lebensphilosophie der Judenheit! Wenn man diese Worte NICHT als Rassismus betiteln möchte, als was dann? Auch in der Bibel und im Koran stehen teils verhetzende Texte. Der Unterschied zum Talmud ist jedoch der, dass man diese ohne weiteres ansprechen und sogar kritisieren darf, während dies beim Talmud strengstens und teilweise sogar gesetzlich verboten ist! Ebenso wie man die Verbrechen der Juden nicht ansprechen kann, ohne sofort als „Antisemit“ betitelt, verleumdet und unter Umständen auch bestraft zu werden!

Warum wird Bestrafung nur angewendet, wenn man einen Juden kritisiert? Nicht aber bei anderen Völkern?

Warum wird man sofort verleumdet, nur weil man die realen Verbrechen von Juden anspricht?

Wen genau schützt der Volksverhetzungsparagraph 130 und warum zieht er drakonischere Strafen nach sich als der für Mörder und Vergewaltiger?

Warum gibt es in Deutschland (neben einigen anderen Ländern) einen Zentralrat der Juden? Aber in Israel keinen Zentralrat der Deutschen? Und warum redet er bei allen politischen Entscheidungen, der angeblich „deutschen Regierung“ sowie sämtlicher anderer Regierungen mit?

Warum ist jeder große Staatsmann WELTWEIT verpflichtet nach  Israel und zur Klagemauer zu reisen und den Juden seine Solidarität zu bekunden?

Warum wird in allen demokratischen Ländern der Holocaust-Opfer gedacht, nicht aber der eigenen gefallenen Soldaten und Kriegsopfer?

Warum wird es insbesondere im Deutschsprachigen Raum sogar verpönt und als „anstößig“ empfunden, der eigenen Soldaten und selbst der zivilen Opfer zu gedenken?

Warum wird es nicht ebenso scharf verurteilt, dass in Israel die Nürnberger Rasse Gesetze eingeführt wurden, wie es bei jedem anderen Staat der Welt der Fall wäre?

Und warum ist der Holocaust, weltweit DAS EINZIGE Verbrechen, welches man nicht anzweifeln, hinterfragen oder abstreiten darf? Nicht einmal dann, wenn man sich einzig auf „Fakten, Wissenschaft, Zahlen und Ungereimtheiten“ bezieht OHNE auch nur eine einzige Beleidigung auszusprechen?

Wer genau gibt uns unsere Weltanschauung vor und erklärt uns, welche Opfer zu bedauern und zu beschützen sind, wen man zu hassen oder zu lieben hat und wer gut und wer böse ist?

Wenn wir von Loxismus sprechen, dann sprechen wir von der weltweit einzigartigen Monopolstellung eines bestimmten Volkes gegenüber allen anderen Völkern! Wir sprechen von offiziell gerechtfertigtem Landesraub mit inbegriffenen Völkermord (u.a an den Palistänensern)! Wir sprechen von Sonderstellungen vor Recht und Gesetz! Und wir sprechen von den höchsten Geldbeträgen, über den längsten Zeitraum, welche jemals zu einer so bezeichneten“Wiedergutmachung“ ausgegeben wurden! Und wir sprechen von einem solch unbändigen Hass eines sich selbst für „auserwählt“ haltenden Volkes gegenüber den restlichen Völkern dieser Welt, wie kaum ein Mensch ihn zu fühlen in der Lage ist!

Warum können wir prinzipiell über alles sprechen, nur ÜBER DIESES EINE THEMA nicht? Und warum stehen alle öffentlichen Medien, so wie alle Politiker und Gerichte AUSNAHMSLOS hinter diesem einen Volk?

Die Frage danach, wem das Geldwesen, sowie die Presse gehört und wer sie zumindest zu 90 Prozent dominiert, dürfte Aufschluss darüber geben, warum dieses Wort „Loxismus“ beinahe nirgendwo zu finden ist.

„Wenn du wissen willst, wer dich regiert, dann finde heraus, wen du nicht kritisieren darfst!“   ( #wasistLoxismus )

Ein Deutsches Mädchen

 

 

 

 

 

Von Polizeiwillkür und gutgläubigen Idioten – Der Hexenhammer hat sein letztes Kapitel postmortem selbst geschrieben!

Liebe Gejagte, liebe Jäger,

weil jedes Verbrechen es verdient an die Öffentlichkeit zu gelangen, gibt es heute noch einen weiteren kleinen Text zum Thema „Hexenjagd im Namen der heiligen Corona“! Im folgenden Video dürfen Sie bewundern, was mit Ihnen geschehen kann (und vermutlich auch wird!) wenn Sie es wagen gegen die Auflagen zu verstoßen!

 

Was genau dieser Mann verbrochen hat weiß ich nicht! Vielleicht hat er sich vor Berühren des Einkaufswagens nicht die Hände desinfiziert, vielleicht kam er auch einem anderen Kunden zu nahe während er sich einen Wagen holte oder vielleicht lag es auch daran, dass er beim Anfassen des Einkaufswagens noch keine Maske trug! Man kann nur munkeln welches „schwere Vergehen“ sich dieser Mann hat zu Schulden kommen lassen! Worüber man allerdings nicht munkeln kann sind die tatsächlich realen Übergriffe der Polizei auf diesen „Verbrecher“!

Wer genau hinsieht erkennt, dass sein Hemd und seine Hose zerrissen sind und wer noch genauer hinsieht der bemerkt, dass die Augen des Mannes stark gerötet sind. Dies lässt im Grunde sehr sicher auf ZWEI DINGE schließen: Nämlich auf einen gewaltsamen Angriff und das Einsetzen von Pfefferspray! Warum? Weil der Sünder sich nicht die Hände gewaschen hat? Aber wen wundert es, in Zeiten in denen Pferdebesitzer ein Schriftstück unterschreiben müssen, in welchem sie eidesstaatlich versichern, dass sie bevor sie die Box vom Pferdemist befreien ihre Hände desinfizieren!?

Ich könnte mir jedenfalls gut vorstellen, dass Videos wie das obige noch in großer Zahl auftauchen werden und ich würde mich freuen, wenn Sie diese Horrorkurzfilme dann auch ins Internet stellen, damit alle sich daran erfreuen können! Ebenso möchte ich Sie durchaus ermutigen auch selbst einmal ein Video zu drehen, wenn Sie das Pech (oder Glück?) haben unsere „Freunde und Helfer“ bei ihrer Arbeit zu beobachten! Nur zu, laden Sie es hoch und lassen Sie die Öffentlichkeit an der Mildtätigkeit und dem Wohlwollen unseres Staates Teil haben!

Die Polizisten mögen vielleicht von der allgemeinen und jedem Rechtsstaat selbstverständlichen Ausweispflicht entbunden sein, jedoch gibt es noch kein Gesetz dagegen sich Gesichter zu merken! Und es gibt auch kein Gesetz dagegen, staatlich verübte Verbrechen online zu stellen! Und selbst wenn es ein Gesetz dagegen gäbe, sollten Sie sich einmal fragen, was für Sie mehr zählt: Niedergeschriebenes und verdrehtes Recht oder wahrhaftige und menschliche Gerechtigkeit?

Über das, was in den Köpfen „solcher“ Polizisten vorgeht, kann man nur Vermutungen anstellen! Jedoch bin ich der ziemlich festen Überzeugung, dass man bei längerem Hinsehen selber über kurz oder lang den Verstand verlieren würde. Oder um es in metaphorische Worte zu kleiden: „Wenn man lange genug in einen Abgrund blickt, dann blickt der Abgrund irgendwann zurück!“ Verstehen Sie mich nicht falsch, meine Damen und Herren: Sie sollen nicht in diesen grauenhaften Bildern ertrinken, aber hinsehen MÜSSEN Sie! Wie sonst, sollten Sie den aufrechten Willen entwickeln diese barbarischen Umstände ändern zu wollen?

Und bei jedem Video dieser Art rate ich Ihnen einmal folgendes Gedankenspiel: STELLEN SIE SICH IMMER VOR, ES WÄRE EIN FLÜCHTLING! Im Rollstuhl vor Gericht gekarrt wegen einer straffreien Vergangenheit? ES HANDELT SICH UM EINEN FLÜCHTLING! Eingesperrt bei 23 Stunden Einschluss mit 90 Jahren wegen gewaltloser Meinungsäußerungen? FLÜCHTLING! Mit Pfefferspray attackiert und in Handschellen gelegt, wegen Verstoß gegen die Corona-Maßnahmen? FLÜCHTLING! Ein Strafverfahren am Hals weil man mit mehr als vier Kindern im Wald unterwegs war? FLÜCHTLING! Was glauben Sie wohl, wie die Presse „dann“ reagieren würde? Das Gekreine wäre grenzenlos…

Wenn es sich hingegen um gewöhnliche Deutsche Nazi-Köter handelt, dann ist man schon weit weniger zimperlich! Immerhin handelt es sich hierbei ja meist gar nicht um Menschen und überhaupt sollten wir als Deutsche uns mal nicht so anstellen, wo wir doch selbst die Naturgesetze und jede wissenschaftliche Logik überwunden haben, nur um ungefährliche Menschen zu vernichten! Nach dem Aufblühen der Wirtschaft und des allgemeinen Lebens in Deutschland, hegten unsere Vorfahren selbstverständlich keinen anderen Wunsch als einen Weltkrieg anzuzetteln (den sie nicht nötig hatten, weil es ihnen gut ging) und unschuldige Menschen zu vernichten (was sie nicht nötig hatten, weil es ihnen gut ging) und die Welt ins Verderben zu stürzen (damit es ihnen gut geht!) Ja nee, is klar!

Ironie aus…

Wenn jemand ernsthaft in diesem Radius denkt: „Flüchtling ist gut – Landsmann (egal welches Land) ist böse“ oder anders gesagt: „Four legs goooood! Two legs baaaaad!“ dann sollte dieser jemand sich einmal ernsthaft fragen, ob er nicht selbst das größte Sadistenschwein auf diesem Planeten ist. Ich meine, wie abgehoben und verkommen muss man sein, um Menschen in verschiedene Kategorien einzuteilen? „Oh, dieses Opfer ist okay, war ja nur ein Deutscher. Aber dieses Opfer ist nicht okay, war schließlich ein Flüchtling!“

Ein guter Psychiater könnte hier ein ganzes Lexikon von geistigen Störungen diagnostizieren! Von Größenwahn, über Narzismus bis hin zu suizidalen Halluzinationen! Ein anständiger Christ müsste dafür sorgen, dass solche Menschen niemals in geweihter Erde beerdigt werden dürften und eine anständige Polizei müsste solche Menschen…. denken Sie es sich lieber selber!! Egal unter welcher Prämisse man diese gezüchtete Form des Wahnsinns auch betrachten mag, das Ergebnis wäre immer das selbe! Ob Höllenfeuer, Gefängnis oder Psychiatrie! Menschen, die in dieser Weise denken sind überall gut aufgehoben, nur nicht in freier Wildbahn, wo sie das Leben anderer UNSCHULDIGER gefährden!

Nun, ich finde das Kasperletheater dieser hochgefakten „Pandemie“ ja durchaus ab und zu lustig! Ob es sich nun um die Trottel handelt, die mit Atemschutzmasken durch einsame Wälder radeln, schreiend wegrennen, wenn man ihnen näher als zwei Meter kommt oder den Händedruck verweigern, weil sie Angst vor dem Tod haben, ist eigentlich einerlei! Auch ist es durchaus unterhaltsam den maskierten Vollpfosten dabei zuzusehen, während sie Klopapier hamstern und dabei versuchen nicht in ihrem eigenen Kohlenstoffdioxid zu ersticken! Doch wenn Menschen „ernsthaft“ gefährdet werden, und dies nicht durch das harmlose uralte Virus, sondern durch die unmenschlichen und völlig überzogenen Maßnahmen, dann hört für mich der Spaß auf!

Anstatt der Maske sollten sich diese Menschen tatsächlich einen Maulkorb aufsetzen. Damit wäre der allgemeinen Volksgesundheit wesentlich besser geholfen! Doch was rede ich über Menschen, die ihr Wissen aus einem Kasten beziehen, welcher Sendungen wie „Frauentausch“ oder „Dschungelcamp“ für der Weisheit letzten Schluss erklärt! Äußere Masken sind abnehmbar, innere Brillen mit einer gewissen Dioptrienzahl anscheinend nicht! Seien Sie schlauer und setzen Sie die (Corona)Maske und die (Medien)Brille auch ab und zu einmal ab! Dann können Sie die Welt um sich herum vielleicht auch tatsächlich einmal sehen, so wie sie wirklich ist und nicht, wie es der Kalergiplan Ihnen vorschreibt!

Wir waren einst das Land der Dichter und Denker! Und die Sterne stehen gut, dass wir das auch bald wieder werden! Ich freue mich jedenfalls sehr, dabei sein zu dürfen, wenn den Lemmingen gewaltsam ihre Masken und Brillen vom Gesicht gerissen werden und sie darunter im Spiegel eine weitaus schrecklichere Fratze erblicken werden als jede noch so gute Maske sie darstellen könnte! Stellen Sie den Sekt kalt und verstecken Sie Ihre Waffen! Das Risiko ist hoch, dass die Gut(en)Menschen Ihnen die Waffe wegnehmen um sich selbst eine Kugel in den Kopf zu jagen! Und wenn Sie selbst Opfer oder Zeuge dieser „humanistischen“ Corona-Maßnahmen werden, dann bitte filmen Sie es und schicken Sie es mir! Ich bin sicher, damit schaffen wir es in die zukünftigen Geschichtsbücher – direkt unter das Kapitel „Heinrich Kramer und der Hexenhammer“!

Ein Deutsches Mädchen

Tot durch Corona? Von Schüssen und unterlassener Hilfeleistung!

Liebe an Leib und Leben bedrohte, liebe von Leib und Leben befreite,

 

jetzt ist es soweit! Die Gesellschaft dreht vollkommen durch. Die Auswirkungen der Beschränkungen und Verbote, sowie der unmenschlichen „Pflichten“ die wir auferlegt bekommen haben scheinen nun ihren Höhepunkt zu erreichen! Ich möchte Ihnen an dieser Stelle zwei Videos vorstellen, damit man mir später nicht nachsagt, ich hätte irgendwelche „Fakenews“ verbreitet! Da ich die Quelle des ersten Videos leider nicht überprüfen konnte, poste ich es unter Vorbehalt! Es handelt sich um einen Jugendlichen in der Türkei, welcher sich nicht an die Ausgangssperre gehalten hat und aufgrund dessen von der Polizei erschossen wurde!

Die „Wahrheitspresse“ stellt dies natürlich wieder so hin als würde es sich um polizeiliche Willkür gegen einen armen Flüchtling handeln! Dabei vergisst sie allerdings zu erwähnen, dass es den Polizeibeamten auf diese Entfernung und während einer Routinekontrolle kaum klar gewesen sein dürfte, dass es sich um einen „Flüchtling“ und nicht um einen gewöhnlichen Landsmann handelt! Das einzige, was zu hundert Prozent belegbar und wahr ist, ist, dass aufgrund der Übertretung der Ausgangssperre geschossen wurde!!Dies alleine sollte eigentlich schon genügen!!

Im März geschah so etwas bereits in Kenia. Dort hat man einen Dreizehnjährigen umgebracht, welcher ebenfalls lediglich von seinem Recht Gebrauch machte, sich wie ein normaler Junge zu benehmen. Allem Anschein nach hat diese „Praxis“ nun auch, wie erwartet, „in der zivilisierten westlichen Welt“ Einzug erhalten! Sollte dies tatsächlich die Wahrheit sein, so ist es nun kurz nach zwölf!

 

Das nächste Video handelt von einer Frau in Deutschland, welche aufgrund von Atemnot unter ihrer Maske zusammen geklappt ist. Doch anstatt dieser Frau die Maske abzunehmen, wie es bei jeder medizinischen Ersthilfe völlig normal und erste Amtshandlung ist, ließen die „geschulten“ und „ausgebildeten“ Sanitäter sie unter ihrer Maske am Boden liegen! Es gibt ein Wort für das, was diese Leute da getan haben! Nennt sich „unterlassene Hilfeleistung!“ Aber sehen Sie selbst:

 

Die Menschen sind anscheinend so in Panik und verunsichert aufgrund dieser völlig absurden Corona-Maßnahmen, dass sie nicht mehr klar denken können! Ähnlich wie die Polizei, welche es schon in der Vergangenheit bevorzugte Mörder und Vergewaltiger frei laufen zu lassen, sofern diese einen Migrationshintergrund haben, weil sie Angst hatte sich ansonsten ein Disziplinarverfahren einzuhandeln,  haben nun auch unsere Sanitäter Angst einem Menschen das Leben zu retten und somit gegen die „Auflagen“ zu verstoßen!

Was derzeit auf der Welt passiert ist zutiefst beunruhigend und die Tatsache, dass wir uns das auch noch gegenseitig antun lässt sich mit dem Wort „erschütternd“ schon überhaupt nicht mehr treffend beschreiben! Ob diesen offensichtlich geisteskranken und verängstigten Menschen noch wirklich klar ist, was sie da eigentlich tun, darüber lässt sich nur mutmaßen! Aber eines sollte sonnenklar sein: Hiermit muss auf der Stelle Schluss sein!

Stellen Sie sich vor es wäre IHRE Mutter oder IHR Sohn, welche man einfach über den Haufen schießt oder bewusstlos liegen lässt! Wenn Sie das nicht können und nicht scharf gegen diese Barbarei angehen, dann wird dies nämlich sehr bald auch Ihre Realität werden! Das Unheil rückt in der Tat immer näher, doch trägt es einen anderen Namen als den des harmlosen Grippevirus „Corona“! Und entgegen dieses harmlosen Virus, welches sich vermutlich mit einer heißen Tasse Kräutertee und einpaar Tagen Bettruhe, nebenwirkungslos auskurieren lässt, gibt es hierfür KEINEN Schutz! Es handelt sich nämlich um den nackten und medial eingepflanzten WAHNSINN! Ein Wahnsinn, der so weit geht, dass Menschen andere Menschen sterben lassen oder ermorden, weil sie Angst vor Gesetzen haben!!

Wenn mit diesem Irrsinn nicht bald Schluss ist, dann wird er mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit noch mehr Tote und Kranke fordern! Inzwischen werden wir eingesperrt, mit Maulkörben versehen und abgeschossen, genauso wie man es mit „gewöhnlichen Straßenkötern“ eben macht! Dass man bei der Festlegung der Maßnahmen von oberster Regierungsstelle ausgerechnet auch noch einen „Tierarzt“ zu Rate zog, macht dieses Bild nicht gerade besser! Wer jetzt noch Zweifel an der Echtheit der „Protokolle von Zion“ hat, der sollte sie schleunigst noch einmal lesen und ggffls. den Talmud als Nachschlagewerk hinzu ziehen! Wem es dann noch nicht klar ist, der handelt tatsächlich wie ein Hund, der weder des Lesens noch des logischen Denkens mächtig ist! Ich gehe allerdings davon aus, dass dies auf die meisten meiner Landsleute wohl eher nicht zutrifft!

An dieser Stelle möchte ich allerdings anmerken, dass es nicht die berühmte Clique ist, die diese Maßnahmen ausführt, sondern zu 90 Prozent unseres gleichen! Jeder einigermaßen kluge Soldat weiß, dass er unsinnige Befehle nicht ausführen darf, ganz gleich von wem sie kommen. Dies trifft allerdings auch auf die gewöhnlichen Bürger zu. Ich weiß, dass es in dieser Zeit mit dem gesunden Menschenverstand nicht mehr weit her ist, allerdings ändert dies nichts an der Tatsache, dass diverse Menschen inzwischen reale Verbrechen begehen. Ihre Schuld wird auch nicht dadurch abgemindert, dass sie rote oder blaue Uniformen tragen und ihnen offenkundig das Hirn vor lauter Obrigkeitshörigkeit vernebelt wurde!

Deshalb appelliere ich inständig an Sie: Sollten Sie jemals in eine solche Situation kommen, dann handeln Sie bitte wie ein Mensch und nicht wie eine verrückt gewordene Marionette! Ansonsten wundern Sie sich nicht wenn Sie der nächste sind, der am Boden liegt oder eine Kugel im Bauch hat! Zu den so genannten Gut(en)Menschen, die es immer noch nicht verstehen und sich für Heilige halten erspare ich mir an dieser Stelle jedes Wort! Es wäre jedenfalls keines, welches Sie im Duden nachschlagen könnten! Es wird langsam Zeit den Maulkorb abzunehmen und sich wie ein Mensch zurück auf die Hinterbeine zu stellen, anstatt wie ein Hund auf allen vieren seinem Peiniger in den Hintern zu kriechen!

 

Ein Deutsches Mädchen

 

 

 

 

 

Von Umweltsäuen und Germanen – Auf dass Kinder wieder Kinder sein dürfen!

Liebe Kinder, liebe Erwachsene, die es mal waren,

 

mir ist heute durch Zufall ein echtes „Goldstück“ über den Weg gelaufen, welches ich Ihnen selbstverständlich nicht vorenthalten möchte. (Nein, ich meine damit keines jener Goldstücke mit zwei Pässen). Wovon ich spreche ist ein Kinderliedervideo, von dem ich es nicht für möglich gehalten hätte, dass es so etwas heute überhaupt noch gibt! Ich weiß nicht, wann dieses Video produziert wurde, hoch geladen wurde es jedenfalls im Oktober 2019! Das lässt hoffen und wer weiß, vielleicht bedeutet es doch, dass der Einbruch einer neuen und besseren Zeit endlich eingeläutet worden ist!

Wir alle wissen ja sehr gut, dass ein jeder diktatorische Staat, früher oder später, an die Kinder heran will. Denn, die Kinder sind nun einmal die Zukunft eines Volkes. In einem wohlwollenden und menschenfreundlichen Staat muss das noch nicht einmal schlecht sein! Die Kinder werden gefördert, gefordert, gut erzogen und in die Gemeinschaft mit eingebracht! Und obgleich sie etwas lernen und zu sinnvollen Menschen in einer funktionierenden Gesellschaft gemacht werden sollen, vergisst „ein guter Staat“ dabei nicht, dass es Kinder sind! Das bedeutet, dass man sie auch Kinder sein lässt, sie naturgemäß, frei, altersgetreu und spielerisch erzieht!

Wenn wir uns heutzutage umblicken, dann ist von dieser Art der Erziehung allerdings nicht mehr viel übrig. Im Gegenteil, benimmt sich ein Kind zu wild oder gar (ach du Schreck) seinem Geschlecht entsprechend, dann wird es getadelt, mit Medikamenten vollgepumpt und zum Psychiater geschickt. Den kläglichen Rest setzt man kollektiv vor die Glotze oder die Playstation, füttert ihn mit Fastfood und Nahrungsergänzungsmitteln und bringt ihm möglichst frühzeitig bei, wozu „Spielzeug“ auch noch gut sein kann… Dass die Gesellschaft in diesem System vollkommen verkommen ist brauche ich Ihnen wohl nicht zu erklären. Ebenso nicht, dass dies weder für die Kinder noch für die Eltern gut ist, geschweige denn für die Zukunft unseres Volkes (und vermutlich auch der meisten anderen Völker)!

An dieser Stelle möchte ich Ihnen nun zwei Kinderlieder verlinken, welche beide in jüngster Vergangenheit entstanden sind. Das eine dürften Sie kennen, denn es wurde groß im Staatsfernsehen präsentiert und dort natürlich (wie könnte es auch anders sein) hoch gefeiert! Das zweite dürften Sie wohl eher nicht kennen (ich kannte es zumindest nicht) und es wurde (wie könnte es auch anders sein) natürlich NICHT im Staatsfernsehen präsentiert! Ich überlasse es Ihnen zu entscheiden, welches der beiden Lieder in Ihnen die wohlwollenderen Gefühle auslöst:

Lied Nummer 1:

Lied Nummer 2:

 

Tja, man soll es nicht für möglich halten, aber unsere alten Götter scheinen wieder den Einzug in die Herzen unserer Kinder zu erstreben! In einer Zeit wie dieser ist das doch regelrechter Balsam für die Seele! Selbst ich habe mir das Lied dreimal anhören und mitwackeln müssen und das kleine (deutsche) Mädchen in mir war begeistert! Die Musik war schon immer eine der Deutschen höchster Künste, in der die Volksseele sich Ausdruck verschaffen konnte! Mit Xaviar Naidoo und vielen weiteren Künstlern haben wir auch heute wunderbare Vorreiter in der Welt der Erwachsenen. Nun aber scheint dieser Geist sich auszudehnen und sich auch in der Welt „der Kinder“ wieder auszudrücken! Dies nur als kleiner Gute-Nacht-Text und wenn Sie kleine Kinder haben, dann spielen Sie Ihnen dieses wunderbare Lied, in dem unsere alten Götter wieder genannt werden, doch gleich morgen einmal vor!

 

Ein Deutsches Mädchen