Gutmensch vs. Nazi -Weil ich den Schmarrn nicht mehr ertragen kann…

Liebe Verblödete, liebe noch Restverstand Besitzende,

es ist nicht der erste vor Schleim und Kriecherei, vor Dummheit und Naivität strotzende Beitrag, den ich jemals gelesen habe! Vielleicht ist es einfach nur der momentanen Situation geschuldet, oder der Tatsache, dass ich auch nur ein Mensch bin, dem mal die Nerven durchgehen können! Und auch wenn diese Person, die sich selbst vermutlich für eine Mischung aus Schiller, Goethe und Tesla hält meine Antwort niemals lesen wird, so möchte ich sie ihr trotzdem geben! Weils mir jetzt einfach mal grad nur Spaß macht…

masken

Zu den einzelnen Punkten:

An die Menschen, die sich über die Sache mit den Masken so aufregen…

An die Menschen, die so dumm sind um jeden Scheiß zu glauben, der im Fernsehen kommt…

Ich trage die Maske nicht 24/7, sondern in der Öffentlichkeit, da das Einhalten eines Mindestabstands nicht möglich ist.

Du musst die Maske auch nicht 24/7 tragen! Es reichen schon 30 Minuten um dich an deinem eigenen Kohlenstoffdioxid zu vergiften! Dies sagen jedenfalls die Studien jenes Systems aus, welches du so eisern verteidigst!

Ich trage die Maske weniger für mich selber, als für DICH!

Für MICH musst du die Maske nicht tragen! Im Gegensatz zu deiner Regierung erwarte ich nicht von dir, dass du dich für mich umbringst und ich glaube auch nicht an die Gefährlichkeit medial hochgepushter Pandemien, die als Argument für ihre Echtheit lediglich leere Krankenhausbetten, leere Krematorien und die weltweite Entmündigung der Bürger aufweisen können !

Denn ich bin gebildet und informiert genug, um zu wissen, dass ich asymptomatisch sein und andere dennoch anstecken kann!

Du bist ungebildet und uninformiert genug, um jeden verdammten Scheiß zu glauben, der in der Bildzeitung steht ohne ihn „selbstdenkend“ auf seriöse Quellen und seinen Wahrheitsgehalt hin zu überprüfen und maximal an-emphatisch genug um andere in deinen persönlichen Hypochonderwahn mit hinein zu ziehen!

NEIN! Ich lebe nicht „in Angst vor dem Virus“ – Ich will nur lieber Teil der Lösung sein als Teil des Problems!

Wenn deine Definition von Lösung der Lock-down und die Zerstörung sämtlicher Firmen und damit menschlicher Identitäten ist, aufgrund eines Virus der nicht schlimmer ist als eine gewöhnliche Grippe, dann bist du nicht Teil der Lösung, SONDERN DAS PROBLEM!

Nein! Ich fühle mich nicht von der Regierung kontrolliert oder unterdrückt, genauso wenig wie durch die Pflicht, auf der Autobahn einen Mindestabstand einzuhalten oder volltrunken Auto zu fahren!

Du bist geistig KOMPLETT von der Regierung kontrolliert, wenn du derlei Argumente aufführst und einen Mindestabstand auf der Autobahn mit einem Mindestabstand für Fußgänger vergleichst! Den selben Mindestabstand hältst du hoffentlich auch beim Geschlechtsverkehr und der Zeugung deiner zukünftigen Kinder ein, denn schließlich liebst du deine/n Partner/in ja! Viel Spaß bei der Reproduktion!

Ich trage wenn nötig die Maske nicht, weil ich „gezwungen“ werde, sondern weil ich als verantwortungsvoller und erwachsener Mensch einen BEITRAG ZUR GEMEINSCHAFT leisten will!

Wenn du ein erwachsener und verantwortungsvoller Mensch wärst, dann würdest du dir deine Informationen in erster Linie einmal selber sammeln, anstatt in treudoofer Manier und wie ein Papagei alles der Regierung und der Presse nachzuplappern! Und sicherlich würdest du nicht vor Schreck tot umfallen, wenn einer dir sagen würde, dass auch die Nationalsozialisten (allerdings in authentischer Art und Weise) den Grundsatz: „Gemeinnutz vor Eigenutz“ lebten! Ein Vögelchen zwitschert mir jedoch, dass du spätestens bei diesem Satz einen Herzinfarkt erleiden würdest! Und wenn für dich das „Allgemeinwohl“ von Interesse wäre, dann würdest du es nicht befürworten, dass die komplette Welt entmündigt und sowohl ihrer Rechte als auch ihrer Arbeit beraubt würde! Aber was rede ich eigentlich mit dir, ich tue ja bald so, als hättest du auch nur die Fähigkeit mir folgen zu können…

Die Welt dreht sich nicht nur um MICH, es geht nicht nur um mich und meine Befindlichkeiten!

Doch! Genau darum geht es dir! Um DICH und DEINE BEFINDLICHKEITEN! Deine beinahe unerträgliche Gier nach offizieller Bestätigung und dein krankhaftes Bedürfnis dir von einer korrupten Horde in der Öffentlichkeit stehender Leute „dein alltäglich Leckerli“ abzuholen! Und selbstverständlich geht es dir darum, dich in deiner eingebildeten moralischen Überlegenheit gegenüber dem Rest der Welt zu suhlen! Was du dabei übersiehst ist die Tatsache, dass Menschen mit deiner Lemmingseinstellung keinen Risikos ausgesetzt sind, im Gegensatz zu jenen Menschen, die selbstständig denken und dafür in dieser angeblichen „Meinungsfreiheit“ und „Demokratie“ auch regelmäßig hinter Gitter wandern! Aber instinktiv weißt du, dass du nur brav alles nachplappern musst was politisch korrekt ist, damit du dich in deinem eingebildeten Heiligenschein sonnen kannst!

Wenn alle Menschen nicht nur an sich, sondern auch an andere denken würden, dann wäre die Welt eine bessere!

Da sind wir uns ja ausnahmsweise einmal einig! Dann mach doch bitte den ersten Schritt und halt deine maskierte Klappe!

Während einer weltweiten Pandemie in einigen wenigen, überschaubaren Situationen mal eine Weile eine Maske zu tragen, macht mich weder schwach, noch verängstigt, noch dumm oder „kontrolliert“. Es macht mich RÜCKSICHTSVOLL!

Wenn die Situation so rar und so überschaubar ist, warum rechtfertigst du dann den Lock-down? Die Maske trägst du offensichtlich nicht erst seit es dir ein Nachrichtensprecher befohlen hat, sondern schon dein ganzes Leben lang! Und dies tust du genau aus dem Grund weil du verängstigt, dumm und kontrolliert bist! Mit Rücksicht auf den Rest der Welt, der aufgrund dieser staatlich angeordneten Massenhysterie seine Existenzgrundlage verliert  hat dies recht wenig zu tun! Dafür aber eine ganze Menge mit der Tatsache, dass einer wie du sich eher in die Hosen scheißen würde und IMMER mitlaufen würde, so lange er dafür von wem auch immer, der gerade das Sagen hat, ein wohlwollendes  Schulterklopfen bekommt!

Das nächstemal wenn du einen Beitrag schreibst, wie man es von einem Fünfjährigen erwartet, dann geh damit bitte in eine Grundschule und mache dort Werbung für dein großartiges Werk! In der ersten Klasse ist sowas noch niedlich und süß, aber für Leute in deinem Alter und der deinem Alter entsprechenden Intelligenz, die man zumindest erwarten können sollte, ist es nur noch lächerlich und peinlich! Bitte mache dich nicht länger zum Narren, denn ich fühle jede Ohrfeige die du dir grad selber einschenkst, schmerzhaft mit dir!  Mit freundlichsten Grüßen und den besten Genesungswünschen,

Ein Deutsches Mädchen

7 Kommentare zu „Gutmensch vs. Nazi -Weil ich den Schmarrn nicht mehr ertragen kann…“

  1. Heute den 22. Mai und Sherkok Homes Tag ist es dringend notwendig, Manches aufzuklären

    https://www.kuriose-feiertage.de/wp-content/uploads/2017/05/Kuriose-Feiertage-22.-Mai-International-Sherlock-Holmes-Day-2017-Sven-Giese.webp

    1 TIMOTHEUS 06 :
    09 ,,Wer unbedingt reich werden möchte, gerät in Versuchung. Er verlangt sich in unsinnigen und schädlichen Wünschen, die ihn zugrunde richten und ins ewige Verderben stürzen.
    10 Denn Geldgier ist die Wurzel alles Bösen.”

    Empirisch wird alles schlimmer, wenn die schlimmsten Regeln gelten
    https://nationalvanguard.org/2016/02/by-their-fruits-ye-shall-know-them/#comment-27395

    Liken

  2. Deutsches Mädchen, warum regst Du Dich noch über solche Leute auf, denen man einfach nicht helfen kann?
    Sie sind glückliche Sklaven, wollen nicht mal ahnen, daß es möglich ist, daß andere Menschen ihnen Mist erzählen – sofern diese Menschen ihnen ansonsten einfach den Wunsch erfüllen, den Schuldkult und den Selbsthass in diesem Land zu pflegen und den Untergang der hier heimischen Ethnie zu betreiben.
    (also auch den Untergang dieser Schlauberger und Besser-Menschen).
    Daran merkt man schon, wie total krank diese Mitmenschen sind. Dem ist doch eigentlich nichts mehr hinzuzufügen.

    Gefällt 4 Personen

    1. Sklaven sind sie bestimmt, aber ob sie glücklich sind? Vielleicht wollen sie einfach uns Deutsche davon abhalten, glücklich zu sein und frei zu leben?

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s