„Du sollst die Maske tragen bis du sie liebst“ – Der BRD-Karneval geht weiter!

Liebe Maskierte, liebe Demaskierte,

wie Sie vermutlich bereits wissen, herrscht ab der kommenden Woche in allen öffentlichen Einrichtungen deutschlandweit Maskenpflicht! Dies steht selbstverständlich überhaupt nicht im Widerspruch zum allgemeinen Vermummungsverbot in Deutschland! Und es steht natürlich auch nicht im Widerspruch zu der Tatsache, dass dieses neue und scheinbar in Lichtgeschwindigkeit heraus gebrachte Gesetz nirgendwo geschrieben steht! Widersprüche gibt es ja bekanntlicherweise in einem „Rechtsstaat“ nicht. Oder um es einmal anders zu formulieren: Ein Rechtsstaat hat hier Sonderrechte, weil er eben ein Rechtsstaat ist! Wenn Sie persönlich das nicht verstehen, dann macht das überhaupt nichts, Hauptsache die breite unhinterfragende Masse versteht es!

Nun gut, ab jetzt sind wir also alle dazu angehalten (oder eher gezwungen) eine Maske zu tragen! Sie können Ihrer Kreativität also freien Lauf lassen! Falls es Ihnen an kreativen Vorstellungen mangelt, hier einmal ein paar Ideen:

maske 1

 

maske 2

 

maske 4

Ironie aus!

Also wer immer noch nicht verstanden hat, dass die BRD samt ihrem gleichgeschalteten Fernsehen und ihrer Regierungsmarionetten ein einziger Zirkus ist, der bekommt jetzt wohl den leibhaftigen Beweiß dafür geliefert. Nun sind wir nicht nur gezwungen uns diesen Zirkus in der Mattscheibe anzusehen und selbstverständlich Zwangsgebühren dafür zu zahlen, sondern nun müssen wir auch noch selber mitspielen! An dieser Stelle frage ich mich, ob ich wohl ebenso fürstlich entlohnt werde wie unsere „Politiker“ wenn ich in diesem Schmierentheater mitspiele und mich vor der Welt zum Hampelmann mache oder ob dies unter die Kategorie „Ehrenamt“ fällt!? Aber das ist nur so ein Gedanke!

Wie dem auch sei, wer essen will, der setze sich Mundschutz auf und wer öffentliche Gebäude betreten will, der mache sich lächerlich! So scheint zumindest das erste Gebot der BRD zu lauten! Kinder (übrigens laut Medien die größten Verbreiter des Virus) sind von der Maskenpflicht selbstverständlich ausgenommen. Ebenso Kranke und sonstwie Angeknackste! Masken haben also nur jene zu tragen, die erstens das notwendige Immunsystem besitzen um das Virus zu überleben und zweitens die Krankheit gar nicht wirklich übertragen. Ach und dass die Masken eigentlich nichts bringen, das wurde uns ja auch schon von offizieller Stelle so versichert! Also an alle Oster- und Versteckspielfans: Machen Sie sich auf, auf die Suche nach Logik! Wer eine solche findet, der empfange das goldene Osterei! Anstatt Hasenohren werden (Idioten-)Hörner, selbstverständlich im Preis enthalten, mitgeliefert!

Vielleicht findet man in Zukunft heraus, dass die Farben schwarz und blau das Virus verschlimmern, während die Farben Rosa und Gelb es abwehren! Also wundern Sie sich nicht, wenn uns als nächstes aufgetragen wird, dass wir nur noch in blasslila Tutus einkaufen gehen dürfen! Wer sich hierbei auch noch mit Einhornstaub bestäubt der ist selbstverständlich auf der „ganz“ sicheren Seite! Und wenn Sie darüber hinaus auch noch auf die Bibel schwören, dass Sie weder den Holocaust noch den Klimawandel leugnen, dann dürfte Ihnen so gut wie gar nichts mehr passieren! Dann sind Sie quasi vom Schicksal durch Corona-Tod entbunden! Aber ich merke, ich drifte schon wieder in Ironie ab…

Nun, ich nehme an unsere nicht gewählten „Herren und Meister“ werden sich schlapp über uns lachen! Ich an ihrer Stelle“würde“ es jedenfalls tun! Den Deutschen werden seit über 70 Jahren nicht nur Theaterstücke vorgespielt, sondern auch permanent Masken aufgesetzt. Und ja, inzwischen haben wir gelernt diese Masken zu lieben! Ein mancher unter uns liebt diese Masken so sehr, dass er eher bereit wäre sein Leben zu opfern als sie abzunehmen! Diese Fehlgeleiteten werden das Pech haben zu sterben ohne jemals ernsthaft zu wissen, für wen sie eigentlich lebten, geschweige denn, wer sie überhaupt in Wirklichkeit (also ohne die aufgezwungene Maske) sind!

Tun Sie sich selbst einen Gefallen und vergessen Sie das niemals! Bevor Sie sich eine Maske aufsetzen, sei diese nun sichtbar oder unsichtbar, fragen Sie sich stets, wen Sie damit vermutlich herzlichst amüsieren und vor allem ob diese Maske Sie wirklich schützt oder in Wahrheit knechtet! Allerdings kann eine Maske zu tragen (wenigstens über eine gewisse Zeit) auch einen Vorteil haben! Zumindest wenn die Geschichte in etwa so endet, wie in diesem Video:

Ich persönliche empfehle übrigens folgende Masken:

http://csaimages.com/images/istockprofile/csa_vector_dsp.jpg

oder besser noch…

maske 3

Alle Menschen, welche leben,
Alle, wie sie sich auch geben,
Tragen Masken bis zum Grab;
Nur in tollen Faschingstagen,
Wenn sie Narrenmasken tragen,
Da nur fällt die Maske ab!

Unbekannt!

Ich wünsche Ihnen ein fröhliches Maskentragen, eine tolle Faschingszeit und eine erfolgreiche Teilnahme im größten Theaterstück, das die Welt je gesehen hat! Und bevor Sie zu Bett gehen oder sich vor einen Spiegel stellen: Vergessen Sie nicht die Maske wieder abzunehmen! Nicht, dass Sie irgendwann nicht mehr unterscheiden können zwischen Ihrer Rolle und Ihrem wahren Ich. Und wir alle wissen ja: Der beste Moment in einem Theaterstück ist jener wenn der Vorhang fällt! Sie sind nackt, unschuldig und voller Hoffnung auf die Welt gekommen! Sehen Sie zu, dass Sie sie auch im selben Zustand wieder verlassen werden!

Ein Deutsches Mädchen

4 Kommentare zu „„Du sollst die Maske tragen bis du sie liebst“ – Der BRD-Karneval geht weiter!“

  1. Eigentlich sind sämtliche Spielarten des Humors für Antifaschisten reserviert, oder?
    https://www.dz-g.ru/search/node?keys=Maskenpflicht

    Ich bin keine Ameise mehr, die vor lauter Fleiß, Staatsgläubigkeit und Autoritätshörigkeit niemals imstande ist, himmelwärts zu schauen und vom Adler zu lernen.

    Aufgrund des Corona-Krieges fallen für mich das Bowlingspiel und die Chorproben aus. Seit dem 20. April 2020, dem Geburtstag der Führerin, verzichte ich auf den Besuch von Einzelhandelsgeschäften, weil mir mein Stolz verbietet, einen krankmachenden feuchten Lappen im Gesicht zu tragen. Es gibt ja Paketzusteller und Versandhändler, wie ich selbst auch einer bin.

    Davon abgesehen läuft mein Leben in gewohnten Bahnen. Maskenpflicht ist etwas für Staatsgläubige und Autoritätshörige. Das Einkaufen wäre für mich der einzige Anlass, mich diesem sinnfreien NWO-Ritual zu unterwerfen. So wird die Unterwerfung unter die Neue Weltordnung trainiert. Warum erinnere ich mich dabei ausgerechnet an Offenbarung 13, Verse 16 und 17?

    “ 16 Und es bringt alle dahin, die Kleinen und die Großen, und die Reichen und die Armen, und die Freien und die Sklaven, dass man ihnen ein Malzeichen an ihre rechte Hand oder an ihre Stirn gibt; 17 und dass niemand kaufen oder verkaufen kann, als nur der, welcher das Malzeichen hat, den Namen des Tieres oder die Zahl seines Namens.“

    Ich hoffe sehr, dass man diesen erpressten Idioten weltweit das Heft aus der Hand nimmt! Eine Freundin aus Magdeburg machte mich auf das 1990 erschienene Buch „Der Gefühlsstau“ vom Psychotherapeuten Hans-Joachim Maaz aus Halle aufmerksam, das ich jetzt lese, um mein Verständnis für totalitäre Systeme zu vertiefen.

    Liken

  2. Ich liebe meine neue Maske von KAISER, neuste CF-Technologie, die Mimik ist in keinster Weise eingeschränkt, nur 02 und C02 kommen durch, und der Tragekomfort, umwerfend, na gut spannt noch ein wenig am Nacken. Ein tolles Produkt.

    Liken

  3. Ich finde, es kann kaum noch eine bessere Steilvorlage geben, die Volksfeinde des Kartells der Volkstod-Parteien vorzuführen.
    Es müssen unbedingt aufwendige, bunte Masken her. Am besten mit Kopfbedeckungen kombinieren.
    Man kann etwas auf die Masken schreiben oder eine aufwendige Sache bauen und beschriften.
    Das hat bei mir heute schon prima funktioniert.
    Vorschlag: einen Hut und oben drauf das Bild der Weltkanzlerin der Herzen, unserer geliebten Angela, mit Hörnern links und rechts und Kuhglocke.
    Das ist Karneval für Jedermann.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s