Hausarrest für Deutschland – Was mag wohl dahinter stecken?

Liebe Eingesperrte, liebe Gefangene,

und der Irrsinn geht munter weiter! Neben Kurzarbeit, Ladenschließungen, Kontaktverboten, ausverkauftem Klopapier und Firmenpleiten, soll in Deutschland nun auch die erste „Ausgehsperre“ verhängt werden! Wie das dann genau aussehen soll und ob hierbei Strafgelder für Hundebesitzer erhoben werden, die Gassi gehen (müssen), kann ich Ihnen leider auch nicht sagen! Skurril genug ist es allemal. Doch dies ist nicht das einzige, was derzeit geschieht! Denn, es ist nicht nur so, dass die, die hier sind nicht raus dürfen, sondern auch so, dass die die grade NICHT hier sind, wieder reingeholt werden – sprich: Rückholaktionen!

Ich kann Ihnen nur von Herzen wünschen, dass Sie nicht gerade Ihren Jahresurlaub auf den Malediven angetreten haben, denn sehr lange werden Sie ihn dann wohl nicht mehr genießen können! Die einzigen Flugzeuge, die in Deutschland derzeit eine Starterlaubnis bekommen, sind nämlich jene, die Sie hier her zurück bringen sollen! Ganz offensichtlich möchte man die Deutschen alle zusammen in Deutschland und dort im Moment von der Straße weg haben! Was dahinter steckt? Wir werden es erfahren!

Doch dies ist des Wahnsinns noch nicht genug! Nebenbei werden nämlich auch die Krankenhäuser und Reha-Kliniken leer geräumt! Ob Krebspatient oder geplante OP, Sie dürfen jetzt alle getrost nach Hause gehen, denn man braucht Ihre Krankenbetten! Nun, für die Krebspatienten ist diese Maßnahme vielleicht nicht die schlechteste! Dann bekommen Sie zumindest mal eine Pause von Ihrer täglichen Rattengift-Dosis! Wer weiß, vielleicht werden wir demnächst eine Menge spontaner und selbstverständlich unerklärlicher „Wunderheilungen“ erleben!? Wie es für die Menschen mit notwendigen Operationen steht, weiß ich allerdings nicht!

Eine gute Nachricht, welche mich zugegeben jedoch sehr irritiert hat, gibt es allerdings auch: Erst heute erfuhr ich aus dem Radio, dass ein „Impfstoff“ vermutlich frühestens erst in einem Jahr gefunden werden wird. Nun, das stimmt uns alle jetzt aber traurig! Wie man es auch betrachten mag: Die Ereignisse überschlagen sich inzwischen und die Lage ändert sich beinahe stündlich!

Ich weiß wirklich nicht, worauf dieser Affenzirkus abzielen möchte, muss Ihnen aber gestehen, dass ich innerlich tatsächlich ein sehr gutes Gefühl habe! Vielleicht will man uns nun endgültig am Boden sehen, vielleicht steckt aber auch etwas ganz anderes dahinter! Oder, wer weiß, vielleicht ist es auch tatsächlich einfach „die Kraft, die stets das Schlechte will und doch das Gute schafft“!? Vielleicht bringt ja auch die Rede von Bundeskrampflerin Merkel heute abend etwas mehr Licht ins Dunkel! Ja nee, aber Spaß muss sein!

Ebenso fragwürdig ist, warum von allen Waren ausgerechnet „das Klopapier“ ausverkauft ist!? Ich meine, was wollen die Leute bitte damit machen? Wollen sie es essen, sich ein Feuerchen machen oder ihre Wände damit tapezieren? Würde ich in einer wirklichen Krisensituation stecken (oder daran glauben, dass ich das tue), dann fielen mir vermutlich spontan 90 Dinge ein, die ich dringender bräuchte. Wie beispielsweise haltbare Lebensmittel, Kartoffeln, Pflanzen- bzw.  Gemüsesamen, Feuerzeuge, Verbandszeug und vor allem Unmengen von Wasser! Ich muss zugeben, dass mir kurz der irrwitzige Gedanke kam, dass es vielleicht gar nicht wirklich so ist, dass die Leute auf einmal nach Klopapier jagen, als wäre es Gold, sondern, dass Klopapier vielleicht einfach nicht mehr nachgeliefert wird um uns weiß zu machen, unser Volk sei nun vollkommen verblödet. Dies war zwar nur ein kurzer Gedanke, aber vorstellbar ist in dieser Irrenanstalt BRD mittlerweile alles!

Ich bin jedenfalls sehr gespannt, wie weit „diese Leute“ es noch treiben werden! Ob in Kürze tatsächlich ein Bußgeld auf den Handschlag erhoben wird oder man sofort erschossen werden muss, wenn man auf offener Straße niesst, die Palette der Skurrilitäten hat noch längst nicht das Ende der Fahnenstange erreicht! So oder so befinden wir uns in einem absoluten Ausnahmezustand! Und doch werde ich das merkwürdige Gefühl nicht los, dass ein bisschen mehr dahinter steckt und gewiss nicht das schlechteste für uns!

Die BRD (so wie sie bisher war) hat ganz eindeutig fertig und mit ihr ihre Hofschranzen! Ich möchte Ihnen nur folgenden Rat geben: Sichern Sie alle Seiten, die online sind und die Ihnen etwas bedeuten. (Und wenn Sie meine sichern, dann schreiben Sie mir bitte eine email! Ich selbst bin nämlich zu blöd dazu!) Drucken Sie sich alles aus, was Ihnen gefällt, denn wenn Sie besonders aufmerksam sind, dann werden Sie bemerkt haben, dass das Internet in letzter Zeit oft nur langsam oder teilweise auch gar nicht mehr geht! Da ist was im Gebüsch, darauf könnte ich jetzt wirklich Wotans Speer verwetten! Ansonsten bleiben Sie ruhig und nutzen Sie diese Zeit um all Ihre mentale Kraft zu bündeln und Sie einzig auf „den Sieg“ auszurichten! Das wird der „guten Kraft“, die ganz sicher hier ihre Hände im Spiel hat, bestimmt helfen noch schneller und effektiver hervor zu treten! Vorhang auf für den ersten Akt einer beispiellosen Weltveränderung und bitte… beginnen Sie nicht damit sich die Goldimplantate heraus machen zu lassen, nur um eine Tonne Klopapier zu kaufen!

 

Ein Deutsches Mädchen

3 Kommentare zu „Hausarrest für Deutschland – Was mag wohl dahinter stecken?“

  1. liebes deutsche Mädchen

    Gerade derzeit, wo Alle verrückt spielen und Informationen in so verzerrtem Widerspruch zueinander stehen, ist es geradezu ein Segen Zuflucht im Wissen zu suchen.
    Wenn ich mir aber nun anschaue, was alles bereits beschlossen wurde bzw. noch gewünscht wird oder kommen mag:
    Fast die komplette Einschränkung der Reisefreiheit und Freizügigkeit,
    Aussetzung der Versammlungsfreiheit,
    Verlegung von Wahlen,
    Abbau des Föderalismus und die Übertragung von Kompetenzen auf einen starken Zentralstaat, umfangreiche Bewegungs- und Kontaktprofile zu jedem einzelnen Menschen,
    Quarantänisierung von kerngesunden Menschen zu ihrem eigenen Schutz plus digitale Überwachung dieser Maßnahmen,
    Aufruf dazu Menschen zu maßregeln oder gar zu melden, die sich nicht im Sinne des Kollektivs verhalten, dazu dann noch der schon fast unausweichliche Zusammenbruch der Wirtschaft.
    In normalen Zeiten würde jeder dieser einzelnen Punkt schon für einen Aufschrei reichen, es bleiben aber (noch) alle stumm.
    Was zu der Erkenntnis führt, dass der perfekte Staat in dem wir momentan leben könnten eine Mischung aus DDR und Drittem Reich wäre.
    Und ich bin mir auch absolut sicher, dass beide Systeme keinerlei Probleme haben würden das Virus in den Griff zu bekommen.
    Dennoch sind beide Staaten, dort wo sie hingehören, in der Vergangenheit.
    Ich weiß nicht, wie oft ich in den letzten Wochen und Monaten den Satz gehört habe:
    „Wehret den Anfängen!“
    Und wie viele Menschen, der felsenfesten Überzeugung sind, dass sich Geschichte nicht wiederholen darf und wird, weil man daraus gelernt hat.
    Dabei zeigt Corona eindrucksvoll, dass man den Menschen nur genug Angst vor einer Sache machen muss und sie werden ganz alleine elementare Grundrechte gegen ein Stück temporärer Sicherheit eintauschen.

    „Während der Grippewelle vor zwei Jahren sind zigtausende Menschen gestorben – aber niemand hätte sich getraut die gesamte Wirtschaft in eine so tiefe Krise zu stürzen, wie es jetzt gerade geschieht.
    Drängt sich da nicht der Gedanke auf, dass hinter den massiven Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus etwas ganz anderes steckt?
    Die Welt sitzt in der Schuldenfalle und die Verantwortlichen haben erkannt, dass eine Währungsreform zur Entschuldung der Staatsfinanzen unausweichlich ist.
    Außerdem möchte man das Bargeld abschaffen – alles möglichst auf Kosten der BürgerInnen!
    Aber wie soll man dies bewerkstelligen, ohne dass es zu Demonstrationen oder gar Revolutionen kommt?
    Wie kann man den Zusammenbruch der gesamten Wirtschaft rechtfertigen?
    Indem man aus einem gewöhnlichen Virus etwas Gewaltiges, Ungeheuerliches macht.
    Anstelle eines Weltkrieges, der die Wirtschaft in die Krise stürzt, nutzt man ein globales Virus, bei dem Politiker ihre Hände in Unschuld waschen und für sich in Anspruch nehmen können, die Leben zahlloser Menschen gerettet zu haben.
    Mit Angst vor Ansteckung kann man die Menschen zu Hause einsperren und daran hindern, auf die Straße zu gehen – ohne dass sich Politiker dem Vorwurf aussetzen sie würden die Demokratierechte einschränken.
    Am Ende wird jeder einsehen, dass am Kollaps der Wirtschaft und der Vernichtung von Vermögen weder die jahrelange Schuldenpolitik noch die Unfähigkeit der Verantwortlichen schuldig sind, sondern dass es einzig und allein das Virus war.

    Die NWO ler haben es PERFEKT angestellt, und alles mit einer einzigen Klatsche erledigt:

    – „unschuldiger“ Finanz & Wirtschaftskollaps; kein Politiker ist schuld, sondern ein „Virus“

    – Bargeldabschaffung (kommt noch), weil wir uns ja anstecken könnten

    – Zwangsimpfung eines Giftgemisches (ich vermute Sterilisation, damit wir uns nicht mehr fortpflanzen können und/oder Nanopartikel für 5G Netze)

    – Kriegszustand / Ausgangssperren, damit wir uns nicht gemeinsam wehren können

    Euch ist hoffentlich schon allen klar, dass wir aus dieser Sache nicht mehr so einfach rauskommen!

    Wünsch euch alles Gute!
    Heil und Segen !
    „Wehret den Anfängen !“

    Gefällt 1 Person

  2. Kommentar DM

    Allgemeine Lageeinschätzung:

    Der Materialismus geht zuende und die Erde wird von allen Politikern und anderen gottlosen Abzockern und Versklavern der Menschheit befreit werden. Wie es weitergehen könnte, habe ich bereits in meinem kostenlosen ebook “Die neue Zeit – so sieht sie aus, eine neue Weltordnung mit Gott” entworfen.

    Der fiktive Coronavirus ist die Einleitung für einen gewaltigen Umschwung auf unserem Planeten, deshalb wird ein weltweites Problem daraus gemacht. Ich lebe in den Philippinen, wo gestern der Ausnahmezustand erklärt wurde. Es ist einfach nur lächerlich, was wir gestern auf der Busfahrt zur und in der Stadt erlebt haben. Im Bus durfte niemand mehr zusammen sitzen, sonder immer ein Platz dazwischen frei bleiben. Ich saß also hinter meiner Liebsten, mit der ich zuhause im selben Bett schlafe. Ich wollte meinen Pass mit neuem Visum bei der Immigration abholen und öffnete die Tür, bzw ich wollte es. Der Türsteher hielt sie zu und zeigte auf ein Schild an der Tür: Zutritt nur mit Gesichtsmaske! Also erstmal sehen, wo wir Maulkörbe kaufen konnten.
    Beim Einkaufen im Supermarkt Hygiene pur. Erstmal durfte man gar nicht rein, bevor nicht Fieber gemessen wurde. Zwei Angestellte desinfizierten die Handgriffe der Einkaufswagen, bevor ein Kunde sie benutzen durfte.

    Bei der Rückreise musste man vor Betreten des Busbahnhofes sich die Hände mit Desinfektionsmittel waschen und wurde fotografiert. Natürlich durften wir wieder nicht nebeneinander sitzen. Unterwegs war ein Checkpoint. Zwei Polizisten, einer mit umgehängtem Gewehr und zwei Krankenschwestern betraten den Bus. Die eine maß bei jedem die Temperatur und die andere erklärte, dass wir nun 2 Wochen zuhause bleiben sollen. Ausweise wurden auch kontrolliert. Wahrscheinlich kamen sich die jungen Damen unheimlich nützlich vor.

    Wir befinden uns anscheinend in der biblichen Endzeit (dein Titelbild zeigt es, liebes Deutsches Mädchen), die zum Ziel hat, die Erde von allen satanichen Elementen zu befreien. Mein ebook “Planet der Gottlosen – rette sich wer will” bietet Hilfe für diejenigen, die sich noch retten wollen.

    Wovor soll uns die Ausgangssperre schützen? Jedenfalls nicht vor einem fiktiven Virus. Wahrscheinlich will man die Straßen leer haben, damit Deutschland und die Erde nun endlich befreit werden kann. Ich sehe es jedenfalls positiv. Es hilft, wenn jeder sich eine neue positive Welt vorstellt, desto schneller kommt sie. Hier gibt es hilfreiche Informationen: https://healinghelp926706815.wordpress.com/bucher/
    https://healinghelp926706815.wordpress.com/blog/

    Liken

Schreibe eine Antwort zu Praezisionswerk Antwort abbrechen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s