Der Gipfel der Blödheit – Hexenjagd heute!

Liebe Hexen, liebe Teufel,

willkommen im 16. Jahrhundert! Heute möchte ich Ihnen einmal drei Beiträge vorstellen, die Sie unbedingt einmal gesehen haben müssen! Es geht in diesen Texten inkl. Kurzfilmen (Spiegel TV) wie gesagt, um eine Art „moderne Hexenjagd“! Nur, dass man die Hexen von heute nicht mehr Hexen, sondern Nazis nennt! In Zeiten offener Grenzen, „gesetzlich“ geschützter Straftaten illegaler Invasoren, Altersarmut, Pornographie und legitimierter Pädophilie hat man ganz offensichtlich keine anderen Probleme, als „verdeckte Nazis“ dingfest zu machen! Ich beginne mit einem besonderen Schmankerl:

„Holocaustleugner“

Holocaustleugnung vs. Meinungsfreiheit! Jo, das ist natürlich ein ernst zu diskutierendes Thema, denn an den Holocaust „nicht“ zu glauben ist selbstverständlich keine Meinung, sondern ein Verbrechen! Und da die „Holocaustleugner“ (ich weiß nicht wie es Ihnen geht, aber ich habe es noch nie im Leben geschafft etwas zu leugnen, was ich nicht persönlich gesehen habe) natürlich wissen, dass, wie Sylvia Stolz in dem Video so schön sagt, „bestimmte Antworten“ auf „bestimmte Fragen“ ins Gefängnis führen können, tun sie ihre Meinung sozusagen „verklausuliert“ kund! Dies ist für die Polizei und natürlich auch die Systempresse (die eigentliche Polizei) schwer verdächtig und höchst gefährlich!

Das nächste Video ist ebenfalls traumhaft. In diesem geht es nämlich um „Nazi-Mode“! Während die Drogenabhängigen Hartz-Vier Bezieher der Antifa völlig unbescholten mit T-Shirts mit dem Aufdruck „FKNZ“ (Fuck-Nazis) durch die Gegend rennen und nach einem weiteren Bomber Harris brüllen dürfen (Churchills staatlich verordneter Dresden-Holocaust), müssen Deutsche Menschen mit T-Shirts auf denen HKNKRZ (Hakenkreuz) steht, natürlich vom Staatsschutz beobachtet und ggffls dingfest gemacht werden!

„Nazi-Mode“

Während die „Kanzlerin der Deutschen“ (deren Austrahlungslosigkeit und Farblosigkeit unübertroffen ist) mit platten und inhaltslosen Parolen (Wir schaffen das) durchs Land tingelt und in geschlossenen Räumen vor ausgewähltem und fürs Klatschen bezahlten Publikum, ihren Nonsens von sich stammelt, wird in Deutschland von unautorisierten Mächten ein regelrechter Krieg gegen die eigene Bevölkerung geführt! Dies geht sogar so weit, dass nun eine offizielle Broschüre an Kitas rausgegeben wird, in der man fordert, dass die Eltern von „Mädchen mit Zöpfen“ oder „besonders sportlichen Jungs“ zu einem Gespräch zitiert werden sollen. Natürlich wegen dem Verdacht auf eine „rechte Gesinnung der Eltern“! Dies wird inzwischen sogar völlig ungeniert und ganz offensichtlich ohne Eigenscham im deutschen Fernsehen übertragen! Sie glauben mir nicht? Dann sehen Sie selbst:

„Kita-Broschüre“

Liebe Damen und Herren, „blöder“ geht es eigentlich gar nicht mehr! Bei wem jetzt nicht der Groschen fällt und wer in Anbetracht dieser Ungeheuerlichkeiten nicht entsetzt mit dem Kopf schüttelt, ist definitiv mehr als eine Schraube locker! Dass ein Haufen völlig schizophrener Antifanten, die sich ihr Gehirn bereits mit 10 ins Nirvana gekifft haben, als vom Staat bezahlte Trolle durchs Land oder Internet reisen und auf Steuerkosten Terror und Irrsinn verbreiten, ist im Grunde unerheblich! Wenn es dort draußen allerdings Menschen gibt, die eigentlich mit beiden Beinen im Leben stehen und diesen Schwachsinn NICHT für ausgemachten Wahnsinn halten, dann wird es bedenklich!

Verzeihen Sie mir an dieser Stelle meine „obszönen“ Worte, doch ich fürchte anders kann man es nicht mehr ausdrücken und selbst dies ist noch zu schwach! Dass einer Kanzlerin Merkel überhaupt noch irgendjemand zuhört, ist lediglich mit pathologischer Dummheit zu erklären, genauso wie es auf einen ziemlich beschränkten Geisteszustand der Deutschen Nation hinweist, dass dieses Kasperl Theater eines Kabinetts noch immer im Bundestag sitzt! Umso unglaublicher ist es, dass dieselben Menschen die mit offenen Mündern jeden Abend vor ihrer Hartz-Vier Glotze sitzen, keine Bedenken haben sich im selben Moment über die „Hexenverfolgung“ zu echauffieren!

Ich weiß nicht, welche Unmöglichkeiten man uns noch zumuten wird, doch ganz offensichtlich ist das „Regime“ (welches niemand gewählt hat) so verzweifelt, dass es in seinem Öffentlichkeitskampf auf immer ärmere und peinlichere Mittel zurück greift! Und vergessen Sie dabei nicht, dass SIE SELBST es sind, die diesen Hampelmännern die Bäuche fett füttern! Als „echte Deutsche“ bin und war ich die meiste Zeit meines Lebens stolz auf mein Land! Wenn aber nur der leiseste Verdacht besteht, dass Ausländer „diesen Affenzirkus“ für meine Regierung halten könnten, dann möchte ich vor Scham im Erdboden versinken!

Ich distanziere mich AUSDRÜCKLICH von allen Polit-Hampelmännern und Schein-Regenten und ich sage ganz offen, dass dies NICHT meine Regierung ist! Weder habe ich sie gewählt, noch würde ich auch nur einem dieser Leute ein einziges Wort in der Öffentlichkeit zugestehen. Ich möchte, dass dies ausdrücklich klar ist und auch für die Nachwelt festgehalten wird! Es ist mir hochnotpeinlich in einem Land zu leben, welches von solch verkommenen Kreaturen unrechtmäßig geführt wird!

Um nun aber zum Schluss noch auf das Thema zurück zu kommen: Wenn Sie sich fragen, wie die Hexenverfolgung funktionierte, dann sehen Sie sich bitte die verlinkten Beitrage an! Wenn Sie danach wieder zu Ihrem Alltagsgeschehen übergehen können ohne brechen zu müssen, dann tun Sie sich selbst und der Welt einen Gefallen und beschweren Sie sich NIEMALS wieder über das was im Mittelalter geschah!

Wir waren einst das Volk der Dichter und Denker, der Germanen und Krieger, der Götter und Helden, des Anstands und der Ehre! Könnten unsere Vorfahren sehen, was derzeit auf deutschem Boden geschieht, so würden Sie sich gemeinschaftlich im Grab umdrehen und ein Erdbeben der Stärke 12 auslösen! Jeder Mensch mit auch nur ein bisschen Selbstachtung ist moralisch verpflichtet und geistig dazu verdonnert sich diesem Irrsinn entschieden entgegen zu stellen! Auf die Respekt- und Gehirnlosen Antifaorgs ist hierbei gleichgültig zu pfeifen! Sehen Sie lieber zu, dass Sie jene Menschen retten, die diesen Titel überhaupt noch verdient haben und verbreiten Sie großflächig den geisteskranken Irrsinn, der uns von „oben“ zugemutet wird! Ich bin mir sicher, die meisten werden darüber entsetzt sein und sich endlich mit „der Wahrheit“ beschäftigen!

Ein Deutsches Mädchen

3 Kommentare zu „Der Gipfel der Blödheit – Hexenjagd heute!“

  1. Der Erfolg solcher Kampagnen sind der Reeducation geschuldet, dem allgemein abnehmenden Bildungsniveau und dem allseits bekannten Schuldkult. Natürlich spielt der unbewusste Selbsthass eine enorm große Rolle.

    Interessanterweise ist mein Vater auch der Meinung, das es richtig ist, das Menschen die den „Holocaust“ leugnen in den Knast gehören.

    Genauso wie der gewaltsame Kampf gegen andersdenkende durch die Antifadummbatzen legitimiert wird. Solange es gegen das eigene „Volk der Schande“gerichtet ist, dann ist alles tutti. Die Schuld spricht aus ihm. Ansonsten ist er vollkommen gegen Gewalt! Da sieht man den Efolg der letzten 70 Jahre. Wobei das Programm seit 1990 immens intensiviert wurde.

    Auf meine Frage hin wieso ich zur Welt gekommen bin, obwohl er Parteien wählt die den Deutschen Genozid propagieren hatte er keine adäquate Antwort. Ich warte noch heute darauf. Sollte jeder mal seine Freunde, Verwandte und Bekannte fragen, die solche Parteien wählen. Das regt vielleicht zum denken, der selbsthassenden Brüder und Schwestern an.

    Wir, da spreche ich von den Deutschen in den West und – Mitteldeutschen Gebieten im Mutterland, die sich nicht Ihrer Existenz schämen und Stolz für Ihre Herkunft empfinden werden noch einiges erdulden müßen bevor es besser wird. Die Deutschen sind leidensfähig und leider so Gott es wollte sehr obrigkeitshörig.

    Nun denn Brüder und Schwester Geduld ist angebracht und das Leid muss wachsen.

    Auf eine gute Zukunft.

    Euer Johann

    Liken

    1. Ich hoffe, sie sehen es nicht!!! Ich habe gerade das Buch „Stalins Vernichtungskrieg 1941-1945“ von Joachim Hoffmann gelesen. Was unsere Vorfahren an Quälereien und Misshandlungen erleben mussten, war unsagbar grausam. Das Schlimmste, sie werden heute noch geächtet und verteufelt, schlimmer noch, sie hätten es angeblich verdient. Wenn ich unsagbar erschüttert darüber bin, was müssen sie fühlen, sollten sie noch wahrnehmen, wie die Welt heute ist? Ich wünsche es Ihnen nicht. Was ist nur aus unserer Welt geworden? Ich habe es zwar schon länger bemerkt, wusste aber nicht warum es so ist wie es ist. Es ist evtl. blöd, aber diese beiden Lieder machen mich heute besonders traurig, seht es mir bitte nach, wenn es nicht passt. https://www.youtube.com/watch?v=-z0cjc51WuI&list=RDX42Kx-4ZkAs&index=6, https://www.youtube.com/watch?v=X42Kx-4ZkAs&list=RDX42Kx-4ZkAs&index=1. Ich bin halt aus dem Osten. Viele Grüße

      Liken

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s